10 Vorschläge für Regentage von Sir Henry the Chi

10 Vorschläge für Regentage von Sir Henry the Chi

Wuff, Wuff ihr WunderVollen…♥ Vor kurzem hat meine Lieblingsfrau ein Foto von mir auf Instagram gepostet. Das bekam über 50 Herzal, was mich auf eine Idee brachte: „Es wird Zeit den eigentlichen Star von Dein HomeSpa kennen zu lernen!“ Wir ihr ja wisst, bin ich der Grund für diesen Blog und Initiator der veganen Küche bei uns Zuhause. Deshalb wandte ich einen gekonnten Trick an um meine zwei Rudelmitglieder – Frauchen und Herrchen genannt – in meinen Plan einzuweihen. Jedes Mal wenn Frauchen Utensilien für ihre nächsten Blogbeiträge fotografierte, schummelte ich mich gekonnt aufs Bild. Solange bis endlich klar war, dass ich ab jetzt meine eigene Rubrik will! Ihr findet sie unter Lifestyle –  Sir Henry the Chi …

So und nun zu meinem ersten Beitrag!

Habt ihr den Wetterbericht fürs Wochenende gesehen? Ich sehe ja eindeutig Regen, Regen und nochmals Regen..  Was so gar nicht mein Fall ist. Meine mexikanische Seele braucht Sonne, trockene Wiesen und Berggipfel. Manche mögen sich ja mit Gummistiefel, Regenmantel und nassen Haaren wohl fühlen… Wie meine Rudelmitglieder, diese crazy Typen. Mir kostet das nur ein Nasenrümpfen. Wer mit mir schon mal eine Runde bei diesem Wetter gedreht hat weiß, dass ich jegliche Wasserpfützen meide. Niemals in einen See, Bach oder gar Swimmingpool hüpfe und mir an solchen Tagen die schnellste „Gassi geh“ Runde aussuche. Deshalb bin ich ein richtiger Profi in Sachen Regentage….

Vorschlag 1:

Sir Henry Yoga

[grey_box]Begrüße den Tag mit Yoga![/grey_box]

Mein Liebling ist der Sonnengruß. Wobei ich der einzige in unserem Rudel bin, der dieser Sportart etwas abgewinnen kann. Herrchen ist mehr der Liegestütz Typ und Frauchen die Chai Latte Trinkerin. Was meine Begeisterung nicht mindert. Im Gegenteil, jeden Morgen hüpfe ich aus meinem Schlafgemach, laufe ums Bett von meinen Menschen und animiere sie auch mitzumachen… Bis jetzt fanden sie mich eher witzig als motivierend… Danach laufe ich ins Wohnzimmer, trinke einen Schluck frisches Wasser um meinen Kreislauf anzukurbeln und schon kann es losgehen. 

Anleitung:

Suche dir einen Platz an dem dein Gesicht zur Sonne zeigt. Falls Wolken sind orientiere dich nach deinem Bauchgefühl. Du spürst die Energie des Lichts bestimmt.

Basisposition: Normaler Hundestand.

Step 1: Linke Vorderpfote durchstrecken. Step 2: Rechte Vorderpfote durchstrecken. Step 3 Linkes Hinterbein durchstrecken. Step 4: Rechtes Hinterbein durchstrecken. Step 5: Das Gewicht auf die Hinterbeine verlagern und langsam mit dem Kopf zum Boden strecken. Step 6: Den Kopf wieder heben. Gewicht in die Körpermitte bringen und mit einem schnellen Hüpfer wieder in den Hundestand kommen. Das ganze 3 Mal wiederholen. Lege dich danach für ein paar Minuten auf deinen Lieblingsplatz. Dein Körper wird es dir danken!

Nach meinem täglichen Ritual, sind die menschlichen Schlafmützen auch endlich startklar. Meistens summt irgendwer von den beiden ein fröhliches Lied, bringt mir frisches Wasser oder deutet mir mit der Leine, dass es Zeit für meine Morgenrunde ist. Was mir eindeutig zeigt, dass die Energie des Yogas wirklich jeden berührt.

Vorschlag 2:

Sir Henry Langschläfer

[grey_box]Kuschel dich wieder in dein Bett![/grey_box]

Es gibt einfach nichts schöneres als an Regentagen gemütlich zu frühstücken und dann wieder unter die Bettdecke zu kriechen. Meistens lassen mir Frauchen und Herrchen das Schlafzimmer Fenster offen. Sie haben wohl gemerkt, dass mich die Musik von Regentropfen in einen Tiefschlaf versetzt. So schnarche ich stundenlang genüsslich vor mich hin und vergesse jegliches Zeitgefühl. Okay zwischendurch bewege ich mich auch. Von der genüsslichen Schlafrolle, in die stabile Seitenlage 🙂

Vorschlag 3:

Sir Henry Kochen

[grey_box]Kochen![/grey_box]

Regentage sind gemacht um die leckersten Suppen und Eintöpfe zu kreieren. Wir ihr euch denken könnt, teile ich die Lebensmittel Liebe mit meinem Rudel. Ja… „Eat – Sleep – Love – Repeat“ ist auch mein Beautysecret. Gibt es etwas leckeres als frisch gekochte, abgekühlte Karotten mit weichen Suppennudeln.? Never ever! Okay… Ihr mögt vielleicht doch lieber die dampfend heiße Variante. Doch ich, ich könnte mich in der kalten baden.

Vorschlag 4:

Sir Henry Bergabenteuer

[grey_box]Die nächsten Bergabenteuer planen![/grey_box]

So sehr ich diese Regentage Zuhause auch mag, irgendwann zieht es mich wieder ins Freie. Die Berge rufen – mein Herz braucht das. Mich kann man weder mit Ballspielen, Stockwerfen oder gar anderen Hunden begeistern. Aber kaum rieche ich Bergluft, Waldboden, Steine und Kühe, bin ich dabei. Es gibt nur wenige Wege, die mir zu steil oder schwer sind. Selbst eine Klamm begeistert mich, solange das Wasser nicht tiefer als Knöchelhöhe hat. Der schönste Berggipfel auf dem ich bis je war? Legerle in Osttirol (2527m) Die schönste Berghütte? Gottschaun Alm in Osttirol (1943m) Lieblingssee? Hinterer Gosausee (1168m) Lieblingsglücksplatz? Lawinenstein Tauplitzalm (1965m) Auf diesen Plätzen musste selbst ich ein paar Freudentänze aufführen. Was meine Menschen natürlich auf geheimen Videos und Fotos festgehalten haben. Und ich bin schon dabei sie mit meiner Nase wieder dort hin zu stupsen, damit ihr das auch alles sehen könnt. Am Gosausee waren wir ja schon gemeinsam…

Vorschlag 5:

Sir Henry HomeSpa

[grey_box]BeautyTime![/grey_box]

Ja, auch Hunde wollen gepflegt aussehen. Weshalb ich mir ab und an einen richtigen Schönheitstag gönne. Mein Fell wird gewaschen, die Nägel gekürzt, Pfoten eingecremt… Weintrauben genascht… Ich bekomme eine Massage und frisch gekämmt knuddle ich mich danach in kuschelweiche, warme Handtücher um wieder einmal entspannt zu schlafen.

Da mir als Hundeseele natürlich unsere Natur sehr am Herzen liegt, benutze ich dafür am liebsten RINGANA FRISCHEPFLEGE. Da diese aus 100% Naturelementen gemacht sind, wurde auch auf vieles verzichtet: Microplastik, Hormone, Silikone, Duftstoffe und ganz wichtig TIERVERSUCHE! Dafür wird sie ganz frisch produziert und kommt direkt per Post aus der grünen Steiermark ins Haus. Was mir total gefällt. In den Packerl sind nämlich so lustige umweltschonende, ungiftige Maispopperl, die ich dann im gesamten Wohnzimmer verteilen kann….

Vorschlag 6:

Sir Henry Sommerurlaub

[grey_box]Hole dir den Sommer ins Haus![/grey_box]

Okay… Diese Idee ist echt verrückt. Aber sie wirkt. Nach 3 Tagen Regenwetter kann selbst die beste Hundelaune mal verschwinden. Was sich darin äußert, dass mir nicht einmal mehr das Lieblingsfutter schmeckt. Wenn meine Futterschüsseln also unangerührt bleiben und ich einen gelangweilten Blick habe, ist es an der Zeit für: Strohmatten, Palmen und Kauknochen… Manchmal liegen Frauchen (ja, die ist auch so crazy) und ich dann am Boden des Wohnzimmers, unter uns die Badematte vom letzten Strandurlaub, neben uns kleine Zimmerpalmen, sie mixt sich einen Kokostraum Cocktail liest Sommerbücher, hört Hawaii Musik und ich versuche die Sonne herbei zu meditieren. Da ich euch dieses Bild ersparen möchte, seht ihr oben einfach einen Schnappschuss der Vorbereitungen…

Vorschlag 7:Sir Henry Filme

[grey_box]Lieblingsfilme ansehen![/grey_box]

Ja!!! Dafür sind Regentage da… Gemütlich auf der Couch liegen, Popcorn knabbern (Ich mag am liebsten ungesalzene, frisch aus der Pfanne) und Fernsehen. No more words needed ♥

Vorschlag 8:

Sir Henry Schönheitsschlaf

[grey_box]Ein Nachmittagsschläfchen machen![/grey_box]

Manchmal gähnen meine Rudelmitglieder Nachmittags durch die Gegend. Was ich so gar nicht nachvollziehen kann. Für mich ist so ein kurzer Power Nap echt Luxus pur. Man kommt zur Ruhe, der Körper wird wieder gestärkt und man fühlt sich danach gleich fitter. Stellt euch einfach den Wecker auf 25 Minuten und schon darf geschlummert werden. Ganz ohne schlechtes Gewissen! Da menschliche Wissenschaftler die leistungssteigernde Wirkung von Powernapping ja sogar bewiesen haben.

Vorschlag 9:

Sir Henry Lieblingsplatz

[grey_box]Die Wohnung neu dekorieren![/grey_box]

Ohhh… Ich liebe das! Dafür braucht es ein wenig Planung. Da ihr schon vor den Regentagen in euer Lieblingsmöbelhaus und Dekogeschäft „müsst“ um neuen Krims Krams zu besorgen…. Polster tauschen, Lieblingsplätze neu gestalten, Möbel verrücken… Danach sause ich stundenlang durch die Wohnung und schnüffle jede Ecke durch. Meistens gibt es nämlich bei dieser Aktion auch neue Kuschelplätze für mich. Die ich natürlich alle erst einmal Probe liegen muss.

Vorschlag 10:

Sir Henry Arbeitsfaul

[grey_box]Lieblingsinternet Seiten besuchen![/grey_box]

Kennt ihr diese zuckersüßen Katzenblogs? Mit den Katzenvideos? Die sehe ich mir auch an! Vor kurzem habe ich doch tatsächlich ein Katze gefunden, die glaubt ein Hund zu sein 🙂 Ich lass euch einfach mal mein Lieblingsvideo per Link da: Cats with puppie. Der Hund ganz zum Schluss hat meinen Freudentanz geklaut…

Soooo…

Ich hoffe mein erster Beitrag hat euch gefallen!? Lasst es euch gut gehen, genießt die Regenzeit und vielleicht lasst ihr mir ja HIER einen Kommentar da oder auf Instagram ein Herzal!

xoxo … Sir Henry the Chi

Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "10 Vorschläge für Regentage von Sir Henry the Chi"

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000
Sortiert nach:   neuste | älteste
matai
Gast

intuitiv alles richtig gemacht 😉

S.Mirli
Gast

Ein einfach genialer Beitrag, der mich zum Schmunzeln gebracht hat. Vielen DAnk dafür, alles Liebe x

wpDiscuz