5 Hygge Ideen für einen gemütlichen Herbstspaziergang!

Sanft segelt ein rötlich gefärbtes Blatt vom Baum. Ich strecke meine Hände aus, um es in ihnen landen zu lassen. Wie zerbrechlich das Laub sich schon anfühlt. Die kühle Luft an diesem wunderschönen Novembertag tut richtig gut. Wie immer zog es mich gerade rechtzeitig mit Mann und Hund in den Wald. Das ist unser kleines Freitag Abend Ritual, um den Stress der Woche einfach auszuatmen. Sich zu erden. Entspannter in das Wochenende zu starten. “Was sind deine 5 Hygge Ideen für einen gemütlichen Herbstspaziergang?” fragt mich mein Schatz. “Wie kommst du darauf? antworte ich zurück. “Siehst du das Pärchen dort vorne? Schau wie hektisch sie durch diesen traumhaften Wald gehen. Entspannt sieht anderes aus.”

Ich blicke ihnen nach. “Hmmm, ehrlich habe ich darauf gerade keine Antwort.” Wir gehen kurz stillschweigend nebeneinander her. “Oh, ich habe es! Es sind die Wohlfühlmomente voller Achtsamkeit!”… 


5 Hygge Ideen für einen gemütlichen Herbstspaziergang!


 

5 Hygge Ideen für einen gemütlichen Herbstspaziergang-Taferlklaussee


 ATMEN


Ich bleibe kurz stehen. Atme bewusst. Strecke meine Arme in die Höhe, strecke mich und lasse meine Hände beim Ausatmen wieder sinken.  Mhhh… Wie gut der Wald duftet. Ein Mischung aus trockenem Sommerholz und nassem Moos. Er riecht wie reinstes Sauerstoff Glück! Mir fällt auf, wie rasch die Luft sich in den Abendstunden wieder abkühlt. Vor einem Monat hielt man es locker noch bis 20:00 Uhr in kurzärmeligen T-Shirt aus. Jetzt, wo es schneller finster wird, bin ich froh, um 16:00 Uhr schon eine Jacke anzuhaben.  

Mittlerweile sind nur noch wenige Menschen auf unserer Spazierrunde um den Taferlklaussee unterwegs. Die letzten Wanderer kommen vom Berggipfel herab. Doch sonst umgibt uns nur mehr die wunderschöne Natur. 

5 Hygge Ideen für einen gemütlichen Herbstspaziergang-Taferlklaussee


SEHEN


Erste zarte Nebelschwaden ziehen um die Berggipfel. Diese Tageszeit ist mir die liebste. Wenn der Tag sich in goldenen Tönen am Himmel verabschiedet und die Dunkelheit der Nacht ihn umarmt. Ein Spektakel, welches wahrlich ein Privileg ist zu sehen. Ich blicke mich um. Drehe mich im Kreis und denke daran, dass dies etwas ist, was wir Erwachsenen verlernt haben in der Natur zu tun. Kinder drehen sich gerade im Wald oftmals im Kreis. Fast so als würden sie die Farben der Welt miteinander verschmelzen lassen, um danach die Einzelheiten wieder klarer zu sehen. Wie jenen Farn vor meinen Händen, welchen ich Minuten zuvor einfach mitnehmen musste. 

5 Hygge Ideen für einen gemütlichen Herbstspaziergang-Taferlklaussee


FÜHLEN


Während wir weiter bummeln, denke ich darüber nach, was uns der Herbst wohl am meisten lernt. Ich glaube es ist: “Loslassen gehört zum Kreislauf des Lebens!” Zumindest erinnert mich das Rascheln des Laubes daran, dass Festhalten keine neue Ernte hervorbringt. So ein Apfel- oder Nussbaum würde auch zu komisch aussehen, wenn er Zeit seines Lebens alle alten und neuen Blätter plus Früchte auf seinen Ästen hängen hätte. Ich glaube, das würde ihm bald zu schwer werden.

5 Hygge Ideen für einen gemütlichen Herbstspaziergang-Taferlklaussee


Deko Schätze aufspüren


Unser Hund läuft wie immer neugierig durch die Gegend. Ab und zu bleibt er stehen, sieht uns freudig an und läuft wieder weiter zum nächsten Fundstück seiner Nase. Ich liebe es, wenn er sich so wohlfühlt. Was sicherlich damit zu tun hat, dass er einfach jeden Ast, jeden größeren Stein oder Laubhaufen als etwas Besonderes empfindet. Manchmal markiert er dabei sein Revier, ein anderes mal ist das Fundstück eine Sekunde später wieder uninteressant. 

Ich hole mein mitgebrachtes Stoffsackerl aus der Jackentasche und beginne, interessante Blätter, Tannenzapfen und Äste zu sammeln. Irgendwie hat mich mein Hund mit seiner Begeisterung, für sämtliche Dinge am Wegesrand, angesteckt. Was dazu führte, dass ich dieses Jahr, außer ein paar Teetassen, einem Eisenhirsch und Lichterketten, keinerlei Deko Kitsch gekauft habe. Alles was unser Zuhause heimeliger macht, wurde mit ganz viel Liebe auf Spaziergängen und Wanderungen aufgespürt. Wie dieser wunderschöne Ast dort vorne. So einen suche ich wirklich schon lange. 🙂 Der kommt über den Esstisch… 

5 Hygge Ideen für einen gemütlichen Herbstspaziergang-Taferlklaussee


Thermoskannen Tee & Cookies


Mein Bauch beginnt zu grummeln. Unsere To Do Liste des Tages war so voll, dass wir keine Zeit zum Essen hatten. Zum Glück habe ich wie immer eine Thermoskanne Tee & Cookies mit. Am Seeufer steht ein kleines Bankerl, auf dem wir es uns gemütlich machen. Ein Einheimischer muss es wohl genau hier platziert haben. Die letzten Sonnenstrahlen des Tages fallen nämlich genau auf diese Stelle. 

Während die Schokolade der Kekse in meinem Mund schmilzt, schließe ich die Augen. Genieße, wie angenehm sich die schwächer werdende Wärme der Sonne im Gesicht anfühlt. Warum kann es nicht immer Herbst sein? Tagsüber warm und Abends Zeit für Kuschelpulli und Schal. Ach, das ist genau einer jener Momente, die ich am Herbstspaziergang so liebe! Nach einer Stunde im Wald, mit einer Tasche voller Schätze und von der Natur gereinigtem Gedankenkarusell auf einem Bankerl zu sitzen und Tee plus Kekse genießen. PURES HERBSTGLÜCK! 

 

So, du Wunder des Lebens! Ich hoffe, unser kurzer Hygge Spaziergang hat dir gefallen und du hast dich wohlgefühlt! Denn genau das bedeutet HYGGE nämlich! Sich in jedem Lebensmoment WOHLBEFINDEN…. Natürlich habe ich noch ein paar “EXTRA IDEEN FÜR DEN ABSCHLUSS EINES GEMÜTLICHEN HERBSTSPAZIERGANG!” 

5 Hygge Ideen für einen gemütlichen Herbstspaziergang-Taferlklaussee


Kerzen, Musik, Suppe, Kuschelfilm und Schlaf


Nachdem wir Zuhause angekommen sind, habe ich Lust auf Kürbiscremesuppe. Zum Glück ist schon eine vorgekocht. Etwas, das ich mir ebenfalls zum hyggeligen Ritual gemacht habe. Nach einem Herbstspaziergang bin ich nämlich grundsätzlich halb erfroren. Da nützt selbst die schönste Kuschelmode nichts. Es muss einfach Suppe auf den Esstisch. Und so wärme ich uns welche auf. Zünde die Kerzen in der selbst gesammelten Kastaniendeko an und schalte unsere liebste Musik Playlist ein. Mein Schatz sieht müde aus. Unser Hund schläft sowieso schon seit wir aus dem Wald raus sind. Und ich glaube, wir werden es ihm bald nachmachen. Wenn es nämlich eines gibt, was einen gemütlichen Herbstspaziergang perfekt abrundet, dann ist das: Auf das Sofa knuddeln, Kuschelfilm einschalten und dabei einschlafen… 

Lass mir wie immer gerne dein Feedback hier am Blog oder auf Instagram zukommen. Auf Pinterest habe ich zusätzlich eine HERBSTLICHE Pinnwand mit Inspirationen für dich. Fühl dich umarmt!

xoxo Jasmin 

 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA - Diesen Monat: KÜCHENZAUBER


Etwas suchen?