Ein Abend in der spektakulären Dr. Vogelgesangklamm!

“Lass uns noch schnell eine kleine Runde hier Wandern. Ich glaube die Dr. Vogelgesangklamm ist in der Nähe. Dort waren wir sicher schon seit 15 Jahren nicht mehr” meint mein Schatz zu mir und ich bin natürlich sofort dabei. Es ist einer dieser lauen Sommerabende, an dem man noch etwas erleben möchte. Und so starten wir um 16:30 Uhr unsere kurze, jedoch spektakuläre Wanderung. 

Ein Abend in der spektakulären Dr. Vogelgesangklamm!


Die Dr. Vogelgesangklamm faxt nicht lange herum. Sie zeigt gleich zu Beginn ihre Urkraft. 


Schon auf den ersten Holzbrücken dürfen wir einen tollen Wasserfall bewundern. Der Weg ist wirklich sehr gut erhalten und man fühlt sich immer sicher. Was mir durch meine Höhenangst sehr wichtig ist.


Wir kommen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. “Hast du das noch so in Erinnerung?” frage ich meinen Mann. “Nein, es kommt mir vor, als wäre die Dr. Vogelgesangklamm in den letzten Jahren gewachsen.”


“Schon witzig wie man manche Abenteuer abgespeichert hat. Mir geht es tatsächlich gleich. In meinem Kopf war die Dr. Vogelgesangklamm eher als kurzer Waldweg mit ein paar Highlights gespeichert.” antworte ich ihm. Und ärgere mich tatsächlich sehr, meine Kamera nicht mitgenommen zu haben, da wir ja nur einen kleinen Spaziergang im Kopf hatten. Doch zum Glück werden Handyfotos heutzutage auch ganz gut. 

Ein Abend in der spektakulären Dr. Vogelgesangklamm!

Nach ca. 20 Minuten stehen wir vor einem weiteren tollen Wasserfall, an dem wir eine kurze Trinkpause machen. 

Ein Abend in der spektakulären Dr. Vogelgesangklamm!

Danach sind es nur mehr ein paar Schritte bergauf, bis man bei der Bosruckhütte angekommen ist. 

Ein Abend in der spektakulären Dr. Vogelgesangklamm!

Beflügelt von den 300 wunderschönen Höhenmetern durch die Klamm und den 500 Stufen, beschließen wir noch kurz zum Rohrauerhaus zu gehen. Lassen es nach ein paar Metern jedoch sein. Da wir für den nächsten Tag eine Wanderung zur Haindlkarhütte geplant haben und genießen lieber die geniale Aussicht auf den Bosruckgipfel. 

Ein Abend in der spektakulären Dr. Vogelgesangklamm!


Müsste ich die heutige Tour mit nur einem Wort beschreiben, so wäre dies: 

Hygge!

Da ich mich auf jedem Schritt durch die Dr. Vogelgesangklamm sehr wohl gefühlt habe. Die enge Schlucht hat einfach etwas Gemütliches an sich. Ich fühlte mich auf der gesamten Wanderung so, als ob mir gerade ein traumhafter Herbsttag sanft über die Wange streichen würde. 

Was sicherlich auch am goldenen Licht des Sonnenuntergangs auf dem Rückweg lag. 


 

Wie immer wünsche ich dir viel Freude bei der heutigen Wanderung! Lass mir gerne ein paar Worte hier am Blog oder auf Instagram zukommen. 

xoxo Jasmin 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA - Diesen Monat: KÜCHENZAUBER


Etwas suchen?