Hello Snow – Eine Liebeserklärung an den Winter!

Für mich muss ein sehr gutes Kochbuch genau das selbe schaffen wie ein Phantasie Roman, Krimis oder Liebesgeschichten. Ich möchte von der ersten Seite an in eine andere Welt entführt werden. Mich auf eine Reise mitnehmen lassen, in der ich Zeit plus Raum meiner Realität vergesse und vollkommen in der Welt des Buches bin. Genau das schafft für mich: HELLO SNOW – Kochen / Lesen / Genießen …

Schon beim Lesen des Klappentextes wird man von der Liebe zum Winter umarmt. Man möchte es sich sofort mit diesem Buch, einem nachgekochten Rezept daraus plus einer Tasse Tee gemütlich machen und auf die ersten Schneeflocken warten.

Hello Snow - Eine Liebeserklärung an den Winter!


Klappentext


Wenn es draußen kalt wird, die Tage kürzer werden und dann – ganz plötzlich und unerwartet – die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen, wird alles in Stille gehüllt. Die weiße Pracht verzaubert unsere Umgebung in eine traumhaft verschneite Märchenlandschaft. Das Knirschen des Schnee unter den Schuhen, das Knistern der Bäume beim Spaziergang durch den Wald, das Lachen der Kinder beim Schlittenfahren sind das Einzige, was die friedliche Stille noch durchbricht. 

Bei Kerzenschein genießen wir Wärmendes und Wohliges – den Duft von frisch gebrannten Mandeln, heißem Punsch und deftig-würzigen Eintöpfen mit Wintergemüse – und freuen uns, dass wir endlich wieder Zeit zum Lesen finden.


Mehr Winterliebe auf einem Klappentext geht wohl kaum!


Hello Snow - Eine Liebeserklärung an den Winter!


Fakten zu “HELLO SNOW”


  • Titel: Hello Snow – Kochen / Leben / Genießen 
  • Autoren: Julia Cawley / Saskia van Deelen / Vera Schärper 
  • Verlag: Thorbecke
  • Erscheinungsdatum: 17.09.2018
  • Seiten: 167
  • Preis den ich im Buchhandel bezahlt habe: 26,90€ 

Hello Snow - Eine Liebeserklärung an den Winter!


Infos zu den Rezepten


Die 48 winterlichen Rezepte sind allesamt sehr übersichtlich geschrieben. Von Brot, Eintöpfen, Hauptspeisen, Nachspeisen bis hin zu wärmenden Drinks ist alles vorhanden. 


Die Bilder


Alleine durch die Fotos ist man sofort im Winter angekommen. Rentiere, tief verschneite Landschaften, urige Hütten und eine sehr harmonische Präsentation des Essens. 

Hello Snow - Eine Liebeserklärung an den Winter!


Die Geschichte


“Die Gesichter von Kälte gerötet, die Augen glänzend vor Glück, Kufen malen Spuren in das Weiß um uns herum, Schnee wirbelt auf. Fast lautlos bewegt sich der Schlitten durch die unberührte Landschaft, vorbei an Bäumen, die der Schnee wie Zuckerwatte bedeckt…. “(Auszug von Seite 51)

Die Autorin schafft es, mit ihren Worten so wunderschöne Emotionen und Bilder im Kopf entstehen zu lassen, dass ich die Texte des Kochbuches noch vor den Rezepten las. Es war wie eine kleine Reise in pures Winterglück.

Hello Snow - Eine Liebeserklärung an den Winter!


Persönliches Feedback


Persönlich bin ich in das Buch verliebt! Ich mag die ruhige, entschleunigende Stimmung, die dieses Kochbuch einem vermittelt. Die Bilder sind phantastisch! Die meisten Rezepte sind einfach zum Nachkochen und bedürfen keiner extravaganten Lebensmittel. Was mir ebenfalls sehr gefällt. 

Hello Snow - Eine Liebeserklärung an den Winter!


MEIN LIEBLINGSREZEPT AUS “HELLO WINTER” – DIE “ORANGEN CRANBERRY MARMELADE”


ZUSATZINFO FÜR ALLE VEGANER! Ich fand nur 3 Rezepte, bei denen ich die Lebensmittel nicht durch VEGANE VARIANTEN tauschen konnte! Was bei 48 Rezepten der Hammer ist. Alle anderen verwendeten Milchprodukte oder Ei lassen sich ganz einfach durch pflanzliche Alternativen ersetzen. 

Hello Snow - Eine Liebeserklärung an den Winter!

Für mich als essensverliebte Herbst/Winterfrau gibt es ja wirklich selten etwas Schöneres, als im kuscheligen Zuhause Outfit einen ganzen Tag lang zu kochen, während es draußen schneit! Ich liebe einfach alles daran. Vom Einkauf im Dorf auf tiefverschneiten Wegen, den Duft der winterlichen Gewürze, das Strahlen meines Mannes wenn ihm das neu ausprobierte Rezept schmeckt, bis hin zur liebevollen Tischdeko. Und genau dieses Gefühl von purer WINTERLIEBE holt man sich mit “HELLO SNOW” nach Hause. 

Viel Freude mit dem Buch! Lass mir wie immer gerne dein Feedback zum Artikel hier am Blog oder auf Instagram zukommen! Fühl dich umarmt.

xoxo Jasmin 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA


Etwas suchen?