Herbstliche, vegane Kuschelwetter Bowl für verregnete Sonntage!

Ganz leise, fast schon schüchtern wirkend, klopfen sanfte Regentropfen an mein Fenster. Wenn sie wüssten, wie sehr ich mich auf ihre kommende Zeit freue, würden einige wahrscheinlich etwas lauter herunter prasseln. Ich bin eben einfach ein Herbst/Winterkind. Was dazu führt, dass mir Regentropfen und Nebelwolken an manchen Tagen sehr sympathisch sind. Gerade im Sept./Okt. gehören sie für mich einfach dazu. Und jetzt mal so unter uns – es gibt Lebensmittel, welche bei Regen einfach gleich noch besser schmecken. Wie Erdäpfelpüree, Walnüsse oder Schwammerl. Und deshalb habe ich uns heute auch eine HERBSTLICHE, VEGANE KUSCHELWETTER BOWL FÜR VERREGNETE SONNTAGE mitgebracht.

Doch zuvor bedarf es noch einiger Vorbereitungen. Weil diese Bowl bedarf einer gewissen Grundstimmung! 🙂 

Herbstliche, vegane Kuschelwetter Bowl für verregnete Sonntage!


To Do Liste, bevor du es dir mit einer Schüssel

“HERBSTLICHE, VEGANE KUSCHELWETTER BOWL FÜR VERREGNETE SONNTAGE”

gemütlich machst:


  1. 30 Minuten im Regen spazieren gehen
  2. Während die Erdäpfel weich kochen, eine Tasse Lieblingstee schlürfen
  3. Zum Kartoffelschälen kuschelige Lieblingsmusik spielen
  4. Den Esstisch herbstlich decken. Womöglich hast du ja beim Spazieren ein paar Kastanien oder tolle Blätter gefunden. Kerzen dazu = Perfekt!
  5. Eine Kuscheldecke + gemütliche Polster auf das Sofa legen
  6. Lieblingsfilm/Serie aussuchen, um sie nach dem Essen ansehen zu können

Herbstliche, vegane Kuschelwetter Bowl für verregnete Sonntage!

Sind alle Vorbereitungen getroffen? Sehr gut! Gerade an verregneten Sonntagen im Herbst darf nämlich eines nach dem Essen niemals nie fehlen: Kuschelstimmung! Also ab auf die Couch und RELAXEN….

Viel Freude mit dem heutigen Rezept! Lass mir wie immer gerne dein Feedback hier am Blog oder auf Instagram zukommen. Ich freue mich darauf, von dir zu LESEN…

xoxo Jasmin 

Herbstliche, vegane Kuschelwetter Bowl für verregnete Sonntage!


Rezept

“HERBSTLICHE, VEGANE KUSCHELWETTER BOWL FÜR VERREGNETE SONNTAGE”


Shopping Liste für 2 Personen:

  • 300g mehlige Erdäpfel 
  • 200ml Sojadrink
  • 2 EL Butter
  • 1/2 geräucherter Tofu (ca. 125g)
  • 8 Creme Champignons 
  • 1/4 roter Zwiebel
  • 4-6 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten 
  • 4 EL weiße Bohnen (Dose)
  • 16-20 kernlose, rote Weintrauben
  • 6-8 Walnüsse (natürlich aufgeknackte 🙂 )
  • 1 EL italienische Kräuter (Tiefkühlung)
  • Meersalz, Curry, Pfeffer, Muskatnuss, 
  • eventuell 2 EL Hefeflocken

Zubereitung


  1. Tofu + Zwiebel  in kleine Würfel schneiden (Speckwürfel Größe)
  2. Champignons vierteln
  3. Tofu + Zwiebel + Champignons bis zur Verwendung zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren
  4. Erdäpfel weich kochen

IN DIESER ZEIT: EINE TASSE TEE SCHLÜRFEN! – Zwecks Herbststimmung 🙂

  1. Erdäpfel kalt abschrecken und noch warm schälen
  2. In einem Topf Sojadrink mit etwas Salz + 1 MSP Muskatnuss erwärmen und die Hitze reduzieren, sodass alles heiß bleibt, jedoch nicht kocht!
  3. Erdäpfel durch eine Kartoffelpresse direkt in den Kochtopf drücken. Gut in den Sojadrink einrühren und nochmals mit Salz + Curry + Muskatnuss abschmecken. Das Erdäpfelpüree warm halten. Vor dem Anrichten 1 EL Butter einrühren! Wer mag kann Hefeflocken darunter mischen. 
  4. Die Champignons Mischung aus dem Kühlschrank geben und mit 1 EL Butter knusprig anbraten. Mit Pfeffer + italienischen Kräutern würzen

 


Anrichten


  1. Tomaten in feine Streifen schneiden
  2. Weintrauben waschen und halbieren
  3. Erdäpfelpüree in zwei schöne Schüsseln aufteilen 
  4. Geröstete Champignons darüber geben
  5. mit Bohnen + Tomaten + Weintrauben + Walnüssen dekorieren 

KERZEN ANZÜNDEN + Musik im Hintergrund laufen lassen + Herbstliche Stimmung genießen!


Mahlzeit!


 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA


Etwas suchen?