Herbstlicher, veganer Hirsebrei mit Feigen!

Die Nächte werden wieder spürbar länger. Was man natürlich auch früh Morgens merkt. Plötzlich ist es beim Aufstehen um 05:00 Uhr wieder stockfinster. Ich brauche da ja meist ein bis zwei Wochen, um mich wieder daran zu gewöhnen. Mein Körper anscheinend auch. Während ich vor einem Monat am liebsten noch mit Eis in den Tag gestartet wäre, könnte ich nun rund um die Uhr warme Speisen mampfen. Zur Zeit bin ich nach einem ganz bestimmten Frühstück süchtig: VEGANER HIRSEBREI MIT FEIGEN!

Herbstlicher, veganer Hirsebrei mit Feigen!

Awww… Bitte kocht euch das einmal. Bislang verband ich Hirsebrei immer mit einem “Gute Nacht” Essen für Kleinkinder. Doch der schmeckt eindeutig auch als Erwachsenen Frühstück richtig gut:-)  Garniert mit etwas Apfelmus, Zimt, Vanille und einer GEBRATENEN BANANE, ist das sowas von phänomenal! Zudem ist Hirse GLUTENFREI. 

Mehr herbstliches Soulfood so früh am Morgen geht wohl kaum in eine Bowl! 

Herbstlicher, veganer Hirsebrei mit Feigen!

Viel Freude mit dem heutigen Frühstücksrezept. Lass mir wie immer gerne dein Feedback hier am Blog oder auf Instagram zukommen. Ich freue mich, es zu LESEN! 

xoxo Jasmin 

Herbstlicher, veganer Hirsebrei mit Feigen!


Rezept


Shopping Liste für 1 Person:

  • 40g Hirseflocken für Müsli
  • 200ml Soja oder Mandeldrink
  • 1 Feige
  • 1 Banane
  • 2 EL Apfelmus 
  • 1 Msp. Zimt + etwas Vanille (ich habe so eine gemischte Mühle bei den Backzutaten entdeckt. Die ist im Moment um etliches preiswerter als Vanille) 
  • 1/2 TL Kokosöl
  • 1 TL Mandelsplitter
  • 2 Paranüsse (damit ist der Tagesbedarf an dem GUTE LAUNE VITALSTOFF SEELEN laut Experten schon abgedeckt…) 

Die 7 Minuten Zubereitung:


  1. 200ml Soja oder Mandeldrink in einen kleinen Kochtopf geben 
  2. Hirseflocken hinzumischen und einmal aufkochen lassen (ca.2 Minuten). Dabei immer wieder umrühren! 
  3. Hirsebrei 2 Minuten ziehen lassen und danach in eine Bowl geben 

IN DIESEN 2 MINUTEN:

  1. Banane halbieren und vierteln
  2. in einer Pfanne das Kokosöl schmelzen lassen und die Banane darin anbraten 

Anrichten


  1. Das Apfelmus auf den Hirsebrei geben
  2. Die Banane darüber legen 
  3. Eine Feige halbieren, mit einem Esslöffel aushöhlen und ebenfalls auf den Hirsebrei legen
  4. Die Mandeln und Paranüssen dazu und alles mit Vanille + Zimt bestreuen

Mahlzeit!


 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA - Diesen Monat: KÜCHENZAUBER


Etwas suchen?