• NEUE ARTIKEL

    Eine Liebeserklärung an unseren Vaterberg den Ötscher!

    Hätte ich 3 Berge um das Mostviertel zu beschreiben, so wären dies Hochkar, Dürrenstein und Ötscher. Alle drei auf ihre Art unvergleichlich schön. Doch nur nach unserem Vaterberg wurde sogar ein ganzer Naturpark benannt. Seine Felsen, Wasserfälle, Schluchten und Wälder zu schützen, war glücklicherweise vielen Menschen ein Anliegen. Dadurch ergaben sich traumhafte Wanderwege. Einige davon führen in vom Menschen fast…
    Autor:
    Beitrag ansehen

    Mostfleckerl von Dahoam! (nach Omas Kochkunst)

    Köstliches Röstaroma strömt durch unser Zuhause. Eine Mischung aus glasig gebratenen Zwiebel mit Kümmel und frischem Kraut. Heute kommen Mostfleckerl von Dahoam bei uns auf den Esstisch! Und schon bei der Zubereitung schwelge ich in liebevollen Erinnerungen… Wie ich diesen Duft liebe. Er erinnert mich immer an meine Oma. Ich saß schon mit 4 Jahren bei ihr in der Küche…
    Autor:
    Beitrag ansehen

    Zuckerfreie Topfenküchlein mit Pfefferzwetschgen!

    Vor kurzem hatte ich aus mir unerklärlichen Gründen totalen Gusto auf Topfen. Für Fleischtiger und Vegetarier mag das vollkommen “normal” sein. Doch für Menschen, die zu 90% vegan essen, ist dies wirklich “außergewöhnlich”. Ich glaube die letzte Packung Topfen landete vor 4 Jahren in unserem Einkaufskorb. Weshalb ich erstmal ein paar Tage mit dem Kauf wartete. Womöglich verschwand dieser Spontananflug…
    Autor:
    Beitrag ansehen

    Vegane, glutenfreie Buchweizen – Erdäpfelpizza

    Auch wenn es einige noch nicht wahrhaben wollen, der Sommer neigt sich dem Ende zu. Und mit ihm jene Zeit, in der unsere Ernährung hauptsächlich aus kaltem Essen bestand. Okayyy… Wer so ein veganes Wanderkind ist wie ich, der hat sich in den vergangenen Wochen wohl eher von Brot + Weckerl und dazwischen Butterbrot ernährt. So ein veganes Mohnflesserl lässt…
    Autor:
    Beitrag ansehen

    Vegane Käsesauce für Aufläufe aus dem Backofen

    Wenn du so ein Herbst/Winterfan bist wie ich, konntest du es wahrscheinlich ebenfalls schon gar nicht mehr abwarten, den Backofen wieder einzuschalten. Ich liebe es! Endlich kommt wieder die Zeit der köstlichen Aufläufe, Ofenerdäpfel usw. Wie habe ich das vermisst. Meist sitze ich ja schon ab dem 15. August Zuhause und schreibe neue Rezeptideen für den kommenden Herbst. Dabei fiel…
    Autor:
    Beitrag ansehen

    Vegetarian Cooking

    Vegane Nusszwetschgen mit Vanilleschaum

    “Magst a paar Zwetschgen? Ich habe gerade eine Obststeige voll bekommen. Heuer schmecken sie ja besonders süß.” begrüßt mich unsere Nachbarin beim Spaziergang mit dem Hund. “Ja, da freue ich mich immer darüber!” Und schon stehe ich in der Kuchl und sehe zu, wie wunderschöne, lilafarbene Zwetschgen in ein Sackerl wandern. “An schönen Dank. Soll i a paar Knödel vorbeibringen?”…
    Autor:
    Beitrag ansehen

    Vegane Erdäpfelknödel nach Waldviertler Art…

    Meine Schwiegermutter kann nach eigener Aussage die besten Erdäpfelknödel weit und breit. Genau wie die Nachbarin. Und deren Schwester. Nur der Oma von meiner Freundin schmecken die “Mehl Knädl” nicht. Sie mag lieber die “Originalen”. Jene die ohne Mehl auskommen und stattdessen Ei + viel Grieß drinnen haben. Ich mag am liebsten jene nach Waldviertler Art. In die kommen einfach…
    Autor:
    Beitrag ansehen

    Die uralte Nothklamm im Gesäuse!

    Mein gesamter Körper verbindet sich innerhalb einer Sekunde mit der wunderschönen Nothklamm im Gesäuse. Was sich zugegeben sehr merkwürdig anfühlt. Meist brauche ich ja ein wenig, um an einem Ort mit meinem ganzen Sein anzukommen, doch hier ist das anders. Grund dafür ist der wirklich spürbar vibrierende Weg. Was aufgrund meiner Höhenangst sicherlich sehr spannend wird. Schließlich ist die gesamte…
    Autor:
    Beitrag ansehen

    Etwas suchen?