Plus Size Running – Köstliches, veganes “Post-Workout” Essen! Woche 11

Plus Size Running – Köstliches, veganes “Post-Workout” Essen! Woche 11

Hallo Plus Size Runner! Heute gibt es unser allerliebstes süßes “Post-Workout” Essen. Es ist in 15 Minuten am Esstisch und super leicht zubereitet. Zusätzlich liefert es richtig gut dosierte Energie nach dem Sport. 

Ich gehöre ja zu den Sporttypen (OMG, habe ich mich gerade wirklich so bezeichnet?), deren bevorzugte Wohlfühlzeit für Sport am frühen Vormittag ist. Oder 30 Minuten nach dem Aufstehen. Meist schnappe ich mir noch eine kleine Banane, damit der Magen nicht übersäuert und dann kann es schon losgehen. 

Georg trainiert gerne am Abend. Er mag es überhaupt nicht mit leerem Magen zu laufen. Weshalb er seine letzte Mahlzeit meist 2,5 Stunden vor einem Training zu sich nimmt. Was mir definitiv zu knapp wäre. Falls ich Abends trainiere, esse ich spätesten 4 Stunden vor dem Sport das letzte Mal etwas. Direkt vor dem Training schnappt Georg sich ebenfalls noch eine Banane und dann ist er bereit für seinen Run. 

Was uns verbindet, ist die Tatsache, dass wir spätestens 30 Minuten nach dem Sport etwas Essen. Je nachdem wie unser restlicher Ernährungsplan aussieht oder aussah, gibt es entweder eine “Vegane Eierspeise Bowl” – das Rezept folgt am Sonntag – oder wie heute:

Vegane Porridge Pancakes!

Plus Size Running - Köstliches, veganes "Post-Workout" Essen! Vegane Porridge Pancakes mit jeder Menge Superfoods...

Das große Plus bei den veganen Porridge Pancakes ist: Sie schmecken, als hätte man Kuchen am Teller. Was sich zugegeben ein bisschen wie eine “Belohnung” nach dem Workout anfühlt. Anfangs hatte ich glatt ein schlechtes Gewissen, vormittags schon so ein gutes Post-Workout Essen am Teller zu haben. Bis mir klar wurde, dass es dafür keinen Grund gibt. Im Gegenteil! Die veganen Porridge Pancakes liefern dem Körper jede Menge gute Kohlenhydrate + andere Vitalstoffe. Was extrem wichtig für eine gute körperliche Regeneration ist! Seitdem genieße ich jeden Bissen so richtig. 

 

Plus Size Running - Köstliches, veganes "Post-Workout" Essen! Vegane Porridge Pancakes mit jeder Menge Superfoods...


Köstliches, veganes “Post-Workout” Essen!

Vegane Porridge Pancakes mit jeder Menge Superfoods…


Shopping Liste für 2 Personen:

  • 80g Himbeer- Kokos- Porridge von MyMuesli*
  • 100ml ungesüßten Mandeldrink
  • 1 EL BIO Kokosöl
  • 1 Banane
  • 1/2 TL Weinsteinpulver
  • 20 Himbeeren
  • 20 Heidelbeeren
  • 8 Erdbeeren
  • 8 Brombeeren
  • 1 EL Chia Samen
  • 4 EL ungesüßtes Mandeljoghurt
  • 20 ungesalzene, geschälte Pistazien

Zubereitung


  1. Mandeldrink, Banane, Chia Samen, Weinsteinpulver und Porridge in ein hohes Gefäß geben
  2. Mit dem Pürierstab mixen bis die Masse schön cremig ist (ca. 30Sekunden) 
  3. Pancakes “Teig” 5 Minuten quellen lassen
  4. In dieser Zeit die Früchte waschen und wenn du magst klein schneiden
  5. Nach 5 Minuten in einer Pfanne das Kokosöl schmelzen
  6. Mit einem Esslöffel kleine Pancakes in der Pfanne formen und diese auf mittlerer Stufe beidseitig goldbraun anbraten 

Anrichten


  1. Die Pancakes auf ein Teller geben. Wenn du magst, kannst du ein paar Erdbeeren in Scheiben schneiden und dazwischen hinein legen (siehe Bild)
  2. Obst und Pistazien über die Pancakes streuen
  3. Mandeljoghurt in kleine Schälchen geben und zu den Pancakes reichen

Mahlzeit!


Wie immer hoffe ich, dir mit dem heutigen Artikel eine Freude gemacht zu haben! Lass mir gerne deine Meinung dazu auf Instagram zukommen. Ich freue mich darauf, sie zu LESEN. 

xoxo Jasmin

 


Mein Laufplan für Woche 11!


Eine Trainingseinheit mit 1 x 10 + 1 x 20  Minuten und dazwischen 1 Minute gehen + LAUF ABC

Ein Training mit 1 x 5 + 1 x 10 +1 x10 + 1x 5  Minuten und dazwischen je 30 Sekunden gehen + LAUF ABC

Ein Training mit  1 x 5 Minuten + 10 x 3 Minuten + 1 x 5 Minuten und dazwischen 30 Sekunden gehen + LAUF ABC

IN DEN 10 x 3 Minuten LAUFE ich 5 x 3 Minuten um 1 Minute schneller als mein “normales” Lauftempo.

Und 5 x 3 Minuten um 30 Sekunden schneller als sonst.

Plus einen Wanderausflug 🙂

Die restlichen Tage only Regeneration! 

P.S. Alle Empfehlungen sind meine persönlichen Lauftrainings! Ich bin KEIN Laufprofi. Falls du einen professionellen Lauftrainer möchtest, findet die Suchmaschine sicherlich ein paar in deiner Nähe. Weiters betone ich nochmals, nur solche Trainings zu machen, die dir und deinem Körper gut tun. Lass dich dafür bei einem Sportmediziner usw. beraten! 

Plus Size Running - Köstliches, veganes "Post-Workout" Essen! Vegane Porridge Pancakes mit jeder Menge Superfoods...

Vegane Porridge Pancakes mit jeder Menge Superfoods...

Hinterlasse einen Kommentar

5000