So war der Vienna Frauenlauf 2018 für mich! – Plus Size Running

Hallo Plus Size Runner! Ende Mai 2018 war es endlich wieder so weit, der Vienna Frauenlauf 2018 stand an. Für mich war es heuer die zweite Teilnahme. Georg und ich hatten beschlossen das Laufevent heuer gleich mit einem Kurzurlaub in Wien zu verbinden. Also buchten wir ein schickes Hotel und verbrachten ein paar tolle Tage in dieser Stadt. So konnten wir zusätzlich auch das Rahmenprogramm auf der Festwiese des Frauenlaufes genießen, ohne gestresst umher zu hetzen. Wie im vergangen Jahr wurde auch diesmal von Freitag bis Sonntag einiges geboten. Es gab an allen Tagen ein interessantes Bühnenprogramm und jede Menge nützliche Tipps rund um das Thema Laufen. Zusätzlich waren sehr viele Firmen da, die einige gute Aktionen bei Laufmode usw. hatten. 

Am Sonntag liefen dann über 30.000 Teilnehmerinnen den Wiener Frauenlauf. Bei 31 Grad mitten in Wien. Wie du ja weißt, war ich für den 5K Run angemeldet. Um 09:00 Uhr hieß es ab in die Startblöcke. Um ca. 09:40 Uhr lief ich dann mit motivierender Moderation und Applaus los. Wie immer hat sich alleine dafür jedes Lauftraining ausgezahlt. Pure Emotion garantiert… 

So war der Vienna Frauenlauf 2018 für mich! - Plus Size Running


Positive Eindrücke vom Vienna Frauenlauf!


  • Goodie Bag
  • Laufshirt!!! (letzte Woche traf ich eine Frau damit am Berg und irgendwie verbindet dieses Shirt sofort.)
  • WARM UP
  • WC`s
  • gut begehbare Startblöcke
  • Start MOTIVATION
  • Bands an der Strecke
  • Feuerwehr mit kühlem Wasser beim Lauf
  • Trinkstationen
  • ZIELEINLAUF!!! Auf dem letzten Kilometer stehen überall Menschen die anfeuern 

So war der Vienna Frauenlauf 2018 für mich! - Plus Size Running


Werde ich nochmals teilnehmen? NATÜRLICH!


Ich finde das Event GENIAL und habe es schon soooo vielen empfohlen. Für mich ist das ein “Must RUN” in Österreich 🙂 Man läuft beim 5K Run fast die ganze Zeit über im Park des Wiener Prater. Und beim 10K sogar ein Stück im Vergnügungspark. Für mich als Landei ist alleine die Menge an laufbegeisterten Frauen total motivierend. Meist begegnen mir auf meiner Laufstrecke nämlich sehr wenige Läuferinnen.

Jede Gruppe erhält einen eigenen Start Countdown und läuft somit jubelnd los. Was auch heuer wieder ein wirklich magischer Moment war. Im Ziel bekommt man eine Rose + jede Frau erhält eine Medaille. Unnnnnddd JEDE Läuferin, ja selbst so langsame Schnecken wie ich, werden im Ziel wirklich gefeiert. Es wird gejubelt und geklatscht. Was bei vielen anderen Läufen vergessen wird. Da laufen die Langsamen teilweise einsam und stumm ins Ziel. 

Das nächste Mal werde ich hoffentlich in einer viel schnelleren Startgruppe LAUFEN können, oder den 10K genießen.


Wie geht es mit den Plus Size Running Artikeln weiter?


Ich habe mich dafür entschieden, NUR mehr jeden ersten DO im MONAT einen Plus Size Running MONATSRÜCKBLICK zu schreiben! Beginnend mit August. Dort erzähle ich dir dann von meinen Trainings, neuen Erfahrungen und Tipps + Tricks, die sich durch das weitere Training ergaben. Und natürlich notiere ich wieder mein persönliches Training am Ende jedes Artikels. Zusätzlich bleiben die Instastorys.

xoxo Jasmin

 

Hinterlasse einen Kommentar

5000