Vegan Erdäpfel Speck Laberl

Vegan Erdäpfel Speck Laberl

Heute gibt es ein typisches Herbst/Winter Essen, dass einen sofort auf verschneite Berggipfel, urige Hütten und in wohlig warme Bauernstuben entführt. Es gibt echt guate

Vegane Erdäpfel Speck Laberl mit Sauerkraut!

Alleine der Geruch, wenn die Laberl beginnen sich zu bräunen, lockt einen sofort an den Esstisch. Für mich ist das wieder so ein typisch österreichisches Wohlfühlessen, mit dem ich ganz viele Kindheitserinnerungen verbinde. Da wir ja schon Oktober haben, darf ich endlich auch wieder von Frost schreiben. Yuhuuu An den denke ich nämlich bei diesem Gericht. Genau genommen reise ich gedanklich in jene Tage zurück, an denen wir als Kinder mit eiskalten Fingern, ins warme Zuhause stürmten um dort bei angelaufenen Fenstern dieses Essen zu genießen. Weshalb es euch womöglich auch nicht verwundern wird, dass ich sobald es Temperaturen um die Null Grad hat, sofort zum Sauerkraut und veganen Speck greife.

vegan-erdaepfel-speck-laibchen-austrian-food-homecooking-autumn-herbst-4

Woher stammen Erdäpfel Speck Laberl?

Hier kann ich euch heute keinen genauen Ursprünge nennen. Die einen meinen aus der Böhmischen Küche, die ja unsere österreichischen Lieblingsgerichte sehr geprägt hat. Manche meinen aus der Steiermark. Meine Oma war sicher von den Kärntner Bergbauern. Fakt ist, dass in all diesen Regionen sehr gerne Erdäpfelsterz gegessen wurde/wird. Wer genau daraus dann Laberl formte um diese in ein wenig Schweineschmalz raus zu beraten, weiß keiner so genau.

Wie werden Erdäpfel Speck Laberl gegessen?

Hier gibt es definitiv Unterschiede. In Bayern werden die Laberl, nicht so wie bei uns zu Talern geformt, sondern in gusseisernen Pfandln serviert. Die Köchin rieb auch noch ein paar rohe Erdäpfel in den Teig und reichte Sauerkraut dazu. In der Steiermark bekamen wir auf einer Hütte, eine Schüssel grünen Salat mit den Laberl oben drauf und als Highlight wurden die Laberl mit Kürbiskernöl beträufelt und Kürbiskernen bestreut. 50.000 Kalorien – dafür einmalig guat. Meine Oma reichte zu ihrer Kärntner Variante, immer Stöcklkraut und Bratensaft. Ich mische gerne Brokkoli dazu, backe die Laberl im Rohr und lege sie auf Sauerkraut. Ihr merkt also, da es keinen genauen Ursprung des Rezeptes gibt, ist Platz für jede Menge Kreativität.

vegan-erdaepfel-speck-laibchen-austrian-food-homecooking-autumn-herbst-1

Was ist das BESONDERE an Erdäpfel Speck Laberl?

Das man mit den Händen kochen darf! Wie ihr wisst, bin ich ja so ein richtiger „Teig knete“ Fan und empfinde das als einen besonderen Luxus. Mich macht es einfach glücklich, einzelne Zutaten zu mischen und an meinen Handflächen zu spüren wie sie sich verbinden. Klar, als bekennender Gewürz Junkie, kann ich mich bei Teigen nicht ganz so austoben, außer es gibt frisches Brot, doch irgendwie hat das Kneten so etwas beruhigendes an sich. Mein Lieblingsessen als Kind  – Sandknödel in Gänseblümchen Suppe. Falls ihr also auch zur Fraktion „Sandkisten mit Wasser überfluten“ um darin zu Kochen angehört habt,, werdet ihr mit dem heutigen Rezept sehr glücklich sein…♥ Hier dürft ihr nämlich mit den Händen schöne, runde Laberl formen.

Dazu kommt noch die wunderbare Bodenständigkeit dieses Essens. Mit nur wenigen Zutaten und ganz ohne Schnick Schnack, zaubert man vielen Menschen sofort ein glückliches Lächeln ins Gesicht. Und das ist es doch, um was es bei einem guten Essen geht –  Oder?

vegan-erdaepfel-speck-laibchen-austrian-food-homecooking-autumn-herbst-5

Welche Lebensmittel kommen in vegane Erdäpfel Speck Laibchen?

Es gibt vier Hauptzutaten die jede Variante braucht: Erdäpfel + Mehl + Speck + Schweineschmalz… Alles andere ist euch überlassen. Ich mische wie oben erwähnt noch gedünsteten Brokkoli hinein. Und natürlich kommt kein Schweinespeck oder Schmalz hinein. Wir essen doch keine Tiere – Wir Veganer 🙂 Diese beiden „Zutaten“ lassen sich jedoch ganz einfach durch vegane Lebensmittel ersetzen. Stark geräucherter Tofu + vegane Landjäger + Rauchsalz = Veganer Speck!  Zwar kein Speckrenkerl, jedoch vom Aroma ähnlich und Bestens geeignet für alle Pfandl +  Knödel + Laberl + Salate, in denen traditionell geröstete Speckwürfel verwendet werden. Ich schreib euch natürlich alles ins Rezept!

vegan-erdaepfel-speck-laibchen-austrian-food-homecooking-autumn-herbst-2

So ihr zauberhaften Naturwesen…♥ Für die veganen Erdäpfel Speck Laberl, braucht ihr heute  GEKOCHTE und AUSGEKÜHLTE Erdäpfel. Stellt also ruhig schon Mal EIN KILO mehlige Erdäpfel auf. Bevor ihr mit dem Brokkoli putzen anfangt…

Wie immer wünsche ich euch ganz viel Freude beim VEGAN COOKING! Lasst es euch schmecken und mir gerne einen Kommentar hier. Natürlich auch gerne euer Herzal auf Instagram + Pinterest + Twitter…♥

Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich HEUTE AUS GANZEM HERZEN BEDANKEN! Ich bekomme ganz oft, so richtig liebevolle Nachrichten von euch geschickt, bei denen ich jedes Mal einen Freudentanz aufführe. Zugegeben, er würde es nie auf die Tanzflächen dieser Welt schaffen – doch Sir Henry the Chi und mein Bester Ehemann der Welt, springen jedes Mal mit ♥ Also ihr WunderVollen: VIELEN, VIELEN DANK FÜR EURE LIEBEVOLLEN WORTE ♥

xoxo Jasmin 

14485146_318231198541423_3437486129208228880_n

Vegane Erdäpfel Speck Laberl
Write a review
Print
Shopping Liste für 15 Laberl
  1. 1kg mehlige Erdäpfel
  2. 30g Weißmehl (universal)
  3. 20g Kartoffelstärke Mehl
  4. 1 vegane Landjäger (*Heirler gibt's im Reformhaus)
  5. 1 stark geräucherter Tofu (*VegaVita - Merkur oder Billa)
  6. 1 mittleren Brokkoli
  7. 1 mittlere rote Zwiebel
  8. 1/2 Bund Petersilie
  9. 5 EL BIO Rapsöl
  10. 2 TL braunen Zucker
  11. 2 Msp. Rauchsalz
  12. 1 Brise Muskatnuss
  13. 1 TL getrockneten Majoran (Sonnentor)
  14. Meersalz
  15. 100ml Wasser
  16. 1 Packung BIO Sauerkraut
Rezept
VORBEREITUNG
  1. Die mehligen Erdäpfel weich kochen und auskühlen lassen
Veganes Speckgröstel
  1. Tofu und Landjäger in kleine Würfel schneiden
  2. Zwiebel schälen und ebenfalls klein würfeln.
  3. Petersilie klein hacken
  4. Alles zusammenmischen und das Ganze in 1 EL Rapsöl anbraten. Mit 1 Msp. Rauchsalz und 1 TL braunen Zucker würzen
Brokkoli
  1. Die Röschen vom Strunk entfernen und in ganz kleine Stück zupfen
  2. Ca.1 - 2 Minuten im kochenden Wasser dünsten. Der Brokkoli soll dabei unbedingt knackig bleiben! (Ich übergieße den Brokkoli mit heißem Teewasser, vom Wasserkocher und lasse ihn kurz ziehen)
  3. Abseihen und in das Speckgröstel mischen
WENN DIE ERDÄPFEL AUSGEKÜHLT SIND
  1. Schälen und durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken
  2. Mit einer Gabel Mehl + Kartoffelstärke unterheben
  3. Mit Muskatnuss + Meersalz würzen.
  4. Veganes Speckgröstel dazu mischen
  5. Öl darüber leeren und nochmals vorsichtig unterheben.
Aufpassen das die Teigmasse nicht zu cremig wird! Sonst habt ihr später Erdäpfelpüree Laberl!
LABERL FORMEN
Backrohr auf 190 Grad Heißluft vorheizen. Ein großes Ofenblech mit Backpapier auslegen
  1. Nun dürft ihr mit den Händen arbeiten!
  2. Gebt euch in eine Schüssel etwas Wasser in dem ihr immer wieder eure Finger etwas befeuchten könnt
  3. Eine Portion Teigmasse in EINE Handfläche geben und mit der zweiten Hand, gefühlvoll zu einem runden Laibchen formen
  4. Die Finger wieder etwas befeuchten und ein weiteres Laberl formen
  5. Das Ganze wiederholen bis die Teigmasse aufgebraucht ist
  6. BEI 190 GRAD ca. 20 MINUTEN knusprig backen!
In dieser Zeit
  1. Das Sauerkraut erhitzen und mit dem restlichen Rauchsalz + braunen Zucker abschmecken.
MAHLZEIT
xoxo Jasmin
Dein Homespa http://dein-homespa.com/

Erdäpfel-Speck-Vegan-Laibchen-Austrian Food- Mostvertel - Homecooking - Autumn

 

 

Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000
wpDiscuz