Veganer Kaiserschmarrn

Veganer Kaiserschmarrn

 

Heute gibt es das LIEBLINGS VEGAN SOULFOOD meines Mannes! Wir lieben es an unseren freien Tagen stundenlang in Zeitschriften, Blogs und Büchern zu schmökern. Zwischendurch gehen wir eine Runde spazieren, (ihr wisst ja die „Corso“ Tradition) und danach gibt es des Öfteren eine richtig große Portion veganen Kaiserschmarrn.. Das tolle an diesem Rezept ist nämlich, dass in weniger als 20 Minuten eine frische, warme Mehlspeise am Tisch steht. TRAUMHAFT!

Vegan Kaiserschmarrn Dein Homespa, Soulfood, Austrian, Kochbuch (1)

Woher kommt der Kaiserschmarrn?

Tatsächlich vom Kaiser! Also genau genommen von DEM KAISERPAAR ÖSTERREICHS! Ja… Da Franzl und die Sisi haben ihm den Namen gegeben. Was den Kaiserschmarrn für mich (die sämtliche Sissi Filme auswendig kann und natürlich schon in fast allen Sisi Sehenswürdigkeiten inkl. dem Musical Elisabeth war…) zur romantischsten Mehlspeise Österreichs macht! Ich bilde mir nämlich ein, dass das Leben von den Zwei wirklich so war wie in den Filmen. Da können noch so viele Historiker andere Beweise liefern. Romy Schneider und Karlheinz Böhm widerlegen alle Geschichten 🙂  Und wer einmal am Hafelekar in Innsbruck stand, dort wo die Hütte des Liebesurlaubs aus dem Film steht und nach Edelweiß suchte oder in Bad Ischl bummelte oder die Pferde vor der Wiener Hofburg bewunderte… Der verfällt einfach dem Sissi Spirit… Realität hin oder her… ♥

Vegan Kaiserschmarrn Dein Homespa, Soulfood, Austrian, (7)

Komisch an der Kaiserschmarrn Legende ist nur, dass ich da so ein „Kaiserliches Mehlspeisen“ Kochbuch hab. Mit vielen original Rezepten aus der Kaiserlichen Backstube. Schmarrn steht da  keiner drinnen… Womöglich stimmt also doch die zweite Sage um den Kaiserschmarrn:

Der Franzl soll den nämlich auf einer Jagd als Abschlussmehlspeise bekommen haben. Der Senn dieser Hütte, welcher in Österreich auch „Kaser“ genannt wird, hat den Schmarrn angeblich oftmals für den Kaiser gebacken. Das Pfandl mit der Süßspeise soll dem Franzl immer so gut geschmeckt haben, dass er dieses Rezept mit nach Wien brachte.

Diese Geschichte erscheint vielen deshalb realer, da die liebe Sisi eine andere Art von Mehlspeise bevorzugte. Nämlich CREMESCHNITTEN. Weshalb der Schmarrn wohl wirklich dem Kaiser blieb.

Vegan Kaiserschmarrn Dein Homespa, Soulfood, Austrian, Kochbuch (3)

„So a Schmarrn!“

Wir Österreicher sind ja mitunter für sehr lustige Worte bekannt. Also in Deutschland… Also Deutschland ohne Bayern…Die reden ja selber ganz witzig. Und genau mit diesen hat auch das Wort „SCHMARRN“ zu tun. Ja, ihr lieben Lederhosen Nachbarn. Ihr habt das Wort erfunden – Nicht die Wiener! A echter Bayer sagt nämlich zu vielem: „A so a Schmoarrn!“ Was auf Hochdeutsch wohl: „Das ist ja wohl ein sinnloser Unfug!“ bedeutet. Oder so ähnlich eben. Die Wiener haben eigene Wörter. Und Schmarrn gehört da nicht dazu. Dafür:

Baba…Habe` d`Ehre…Gnä Frau… Küss di Hand…

Ja, die können auch wirklich höflich  – die Wiener…♥ Weshalb der Kaiserschmarrn wohl auch ein sehr beliebtes Hüttenessen (geblieben) ist, als typisch wienerisch und meistens mit bäuerlichem Apfelmus serviert wird. Der leckere Brei wurde früher wirklich oft gegessen und von den Römern zu uns gebracht. Es gibt aber auch noch zahlreiche andere Varianten des Kaiserschmarrn. Ob mit Nüssen, Sauerrahm oder wie bei uns mit frischem Obst. Je nach Saison schnippeln wir einfach ein paar Früchte über die Mehlspeise.

Vegan Kaiserschmarrn Dein Homespa, Soulfood, Austrian, (1)

Birnen, Kirschen, Ribisel, Brombeeren, Pfirsich, Marillen, Zwetschken…

oder unsere beiden Lieblinge:

HEIDELBEEREN und HIMBEEREN…♥

Veganer Kaiserschmarrn Dein Homespa (1)

Mittlerweile findet man in der modernen Küche auch viele Varianten des Grundteiges. Ob mit Dinkelmehl, Leinsamenmehl oder Kokosmehl. Bei uns kommt nur die klassische Mehlspeise in veganer Ausgabe auf den Tisch. Also mit hellem Weizenmehl! Ich finde natürlich, dass man in der Küche experimentieren soll, doch manche Gerichte verlieren dadurch ihren Charakter… Und ich bin mir nicht so sicher, ob da Franzl so eine Freude mit Buchweizenmehl im Kaiserschmarrn gehabt hätte. 🙂  Wer also ein totaler Low Carb Fan ist oder eine Feindschaft mit dem Zucker führt… Lasst lieber den Kochlöffel von diesem Rezept!

So ihr zauberhaften Süßschnäbel…♥ Hoch die Löffel und ganz viel Spaß damit beim Schmarrn zupfen! Wie immer freuen wir uns über eure Kommentare! Lasst uns auch gerne euer Herzal auf Instagram + Twitter + Pinterest da..♥

xoxo Jasmin

 

Veganer Kaiserschmarrn
Write a review
Print
Shopping Liste
  1. 180g helles Weizenmehl (universal)
  2. 20g Stärkemehl
  3. 1TL Backpulver
  4. 2 EL braunen Zucker
  5. 2 EL Rapsöl
  6. 400ml Sojamilch light
  7. 1 EL vegane Butter
  8. Staubzucker nach Geschmack
Rezept
  1. Mehl, Backpulver, Zucker und Stärkemehl miteinander vermischen
  2. Öl und Sojamilch hinzu
  3. Mit einem Schneebesen alles gut vermischen
  4. Den Teig ca. 5 Minuten quellen lassen
  5. Butter in der beschichteten Pfanne schmelzen
  6. Teig in die heiße Pfanne leeren (Unsere ist 30cm Durchmesser)
  7. Sobald die ersten Blasen aufsteigen, diese mit einer Gabel aufstechen!
  8. Wenn keine neuen Blasen mehr entstehen, den Deckel auf die Pfanne geben und den Teig solange bräunen lassen, bis die Oberfläche nicht mehr flüssig ist.
  9. Teig umdrehen und ca 3-4 Minuten bei geschlossenen Deckel backen lassen
  10. Ihr solltet nun einen schönen goldgelben, lockeren Pfannkuchen haben
  11. Diesen auf ein großes Schneidbrett stürzen
  12. Herd ausschalten und die Pfanne wieder auf die noch heiße Platte stellen (Falls ihr einen Induktionsherd habt einfach die kleinste Stufe einschalten)
  13. Den Pfannkuchen mithilfe von zwei Löffeln in kleine und mittelgroße Stücke zupfen. Diese sofort wieder in die Pfanne geben und nochmals leicht schwenken.
  14. Nach ca. 1-2 Minuten den Kaiserschmarrn auf die Teller verteilen
  15. Obst und Staubzucker darüber...
MAHLZEIT
  1. xoxo Jasmin
P.S Falls ihr Rosinen rein mögt
  1. 50 g Rosinen + 1 EL Rum in ein Glas geben. Mit eiskaltem Wasser bedecken und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen. Die Rosinen sofort in den Teig geben, wenn ihr diesen in die Pfanne gegossen habt.
Dein Homespa http://dein-homespa.com/

[grey_box]P.S. Da viele von euch darum gefragt haben…:-)

Natürlich haben wir auch zwei „Winter Edition“ des veganen Kaiserschmarrn.

Einmal mit CHAI ÄPFEL:

Dafür einfach 2-3 süß – saure Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit 1/8 Liter Wasser erhitzen und CHAI KÜSSCHEN (Sonnentor) abschmecken.

Oder mit karamellisierten Nüssen und Orangen:

Dafür nach dem Kaiserschmarrn zupfen, ein paar Mandeln und rote Donau Walnüsse, in die Pfanne geben. Mit CHAI KÜSSCHEN bestreuen. Kurz anrösten lassen. Wenn es so richtig schön nach Weihnachten + gebrannten Mandeln duftet… SCHMECKEN LASSEN ♥[/grey_box]

vegan-kaiserschmarrn-winter-chai-soulfood-1-von-1 vegan-kaiserschmarrn-winter-chai-soulfood-1-von-1

Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Veganer Kaiserschmarrn"

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000
Sortiert nach:   neuste | älteste
S.Mirli
Gast

Ich liiebe Kaiserschmarrn so sehr, also werde ich die vegane Variante bestimmt ausprobieren. DANKE x

wpDiscuz