Vegane Blumenkohl Pizza – Low Carb & super schnell zubereitet

OMG! Heute gibt es wieder so ein Rezept, um das wir lange einen weiten Boden gemacht haben. Weil Pizzaboden gehört einfach aus Germteig. (Punkt!) Tja, dachten wir. Bis eines Tages meine Neugierde überwiegte und ich doch zum Blumenkohl Pizza backen begann. Zu unserer großen Überraschung schmeckte diese Low Carb Variante sowas von KÖSTLICH! Und ich bin schon sehr gespannt darauf, was ihr zu dem heutigen Rezept sagt. Ihr könnt die Pizza natürlich nach eurem eigenen Gusto belegen. Ob vegetarisch, nach Fleischtigerlust oder so wie wir vegan. 

Viel Freude beim Blumenkohl Pizza backen!

xoxo Jasmin

HomeSpa, Vegan Cooking, Austria, Vegane Blumenkohl Pizza

HomeSpa, Vegan Cooking, Austria, Vegane Blumenkohl Pizza


Rezept

Vegane Blumenkohl Pizza 


Shopping Liste für 1 Pizza:

Pizzaboden

  • 500g Blumenkohl
  • 40g gemahlene Leinsamen
  • 30g Kartoffelstärke Mehl
  • 2g Hefeflocken
  • 1TL brauner Zucker (dadurch wird der Boden knuspriger)
  • 2EL Rapsöl
  • Meersalz, 1/2TL Curry

Pizza Creme:

  • 1 Becher veganes, griechisches Joghurt
  • Kräutersalz
  • Kräuter der Provence – alles miteinander verrühren

Belag: 

  • Cashewkerne 
  • Salat
  • Sesam
  • Tomaten
  • Maiskölbchen

Zubereitung


  1. Blumenkohl von Blättern befreien und den Strunk entfernen. Den Blumenkohl in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben
  2. Mit einem Pürierstab zusätzlich noch ein bisschen zerkleinern. Es sollten keine großen Stücke mehr enthalten sein, jedoch auch nicht zu cremig werden. Ungefähr so wie Kuchenstreusel 🙂  
  3. Den Blumenkohl gut salzen!
  4. Leinsamen, Kartoffelmehl, Hefeflocken, Zucker und Curry einrühren
  5. “Teig” zur Seite stellen und für 10 Minuten quellen lassen
  6. In dieser Zeit: Das Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen und ein Ofenblech mit Backpapier auslegen
  7. Den “Teig” in die Mitte des Ofenblech geben und mit feuchten Händen einen Pizzaboden formen. Dieser sollte durchgehend 1cm hoch sein. Wenn er zu dünn oder dick ist, bricht der Teig leichter
  8. Den Pizzaboden in den Ofen geben und für 30 Minuten backen

NUN kommt etwas sehr WICHTIGES!

Den Pizzaboden aus dem Ofen nehmen und auf einem Backofengitter für ca.15 Minuten auskühlen lassen! Sobald der Boden ausgekühlt ist, könnt ihr die Pizza noch einmal erhitzen. Mit diesem Trick wird der Boden knusprig, bleibt jedoch auch saftig.

Alle Veggies und Fleischtiger können ihre Blumenkohl Pizza schon vor dem ZWEITEN Backen belegen.

Für unsere vegane Variante, wird die Creme erst nach dem vollständigen Backen auf die Pizza gestrichen und mit den restlichen Zutaten belegt.


MAHLZEIT! 


HomeSpa, Vegan Cooking, Austria, Vegane Blumenkohl Pizza

HomeSpa, Vegan Cooking, Austria, Vegane Blumenkohl Pizza

HomeSpa, Vegan Cooking, Austria, Vegane Blumenkohl Pizza

 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA - Diesen Monat: KÜCHENZAUBER


Etwas suchen?