Vegane Karfiol Gyros Bowl für Blumenkohl Fans!

“Eines Tages eröffne ich ein Blumenkohl Restaurant. Oder lieber ein Bowl Lokal. Jedenfalls gibt es dann eine Karfiol Gerichte Seite in der Speisekarte. Neben Erdäpfeln ist das nämlich mein Lieblingsgemüse.” scherze ich mit meinem Mann. “Bin dabei! Karfiol für alle! Apropos, was wird das da in der Pfanne? Du hast den schönen Blumenkohl zerstückelt. Hoffentlich verzeiht dir das dein Karfiol Karma.” antwortet er lachend zurück. “Raus mit dir aus meinem Küchen Reich.” rufe ich ihm grinsend zu. Pfff… Von wegen zerstückelt. Natürlich habe ich ihn liebevoll in dünne Scheiben geschnitten. Mhhh, wie das schon duftet. Gedanklich sehe ich die “Vegane Karfiol Gyros Bowl” schon am Esstisch stehen. Oh, der Reis gehört ja noch gekocht…

Vegane Karfiol Gyros Bowl für Blumenkohl Fans!

Hallo du Wunder des Lebens! Bist du auch so ein Blumenkohl Fan wie ich? Meine Liebe zu dem Gemüse ist ja noch eine ganz frische, er schmeckte mir früher nämlich nicht. Bis vor 3 Jahren pickte ich ihn sogar aus der Gemüsesuppe heraus. Das hat sich durch ein tolles Rezept von einem Moment auf den anderen geändert. Der erste Bissen in einen Ofenkarfiol entfachte das Feuer der “Blumenkohl Leidenschaft” in mir 🙂 Seither probiere ich ständig neue Zubereitungsmöglichkeiten aus. Und ich verspreche, ab sofort lässt du jedes vegane Ersatzfleisch liegen, da Karfiol Gyros einfach der Oberhammer ist. Vorausgesetzt du magst Blumenkohl

Vegane Karfiol Gyros Bowl für Blumenkohl Fans!

Lass mich wie immer hören, wie dir das heutige Essen geschmeckt hat. Ich freue mich, von dir hier am Blog oder auf Instagram zu LESEN. Zudem habe ich uns eine “Tischdeko Pinnwand” auf Pinterest gesammelt. Vielleicht ist ja eine Inspiration für dich dabei. 

xoxo Jasmin 

Vegane Karfiol Gyros Bowl für Blumenkohl Fans!


Rezept

Vegane Karfiol Gyros Bowl


Shopping Liste für 2 Personen:

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl 🙂
  • Reis für 2 Personen
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Gurke
  • 10 Oliven
  • 1 vorgekochten Maiskolben
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Gyros Gewürz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • Pfeffer

Zubereitung


  1. Einen Kochtopf mit Wasser erhitzen und darin den Reis bissfest kochen

In dieser Zeit:

  1. Blumenkohl vom Stängel befreien, unter kaltem Wasser abspülen und in dünne Scheiben schneiden. Die Karfiol Stücke sollten etwa die Größe und Stärke von in Scheiben geschnittenen Champignon haben
  2. Zwiebel in Streifen schneiden
  3. Knoblauch klein würfeln
  4. Olivenöl in der Pfanne erhitzen 
  5. Zwiebel, Knoblauch und Karfiol darin, auf mittlerer Stufe der Herdplatte, goldbraun anrösten
  6. Zwischenzeitlich mit Gyros Gewürz abschmecken 
  7. Sobald der Karfiol anfängt Röstfarbe zu bekommen, alles mit ca. 1/8 Wasser ablöschen. Tomatenmark einrühren und das vegane Gyros solange braten lassen, bis das Wasser verdunstet ist
  8. Danach nur mehr warm halten!

Ist der Reis weich? Das Karfiol Gyros angebraten? Gut, dann lass uns ESSEN!


Anrichten


  1. 2 Bowl Schüsseln bereitstellen
  2. Gurke waschen und in Scheiben schneiden
  3. Tomate achteln
  4. Maiskörner vom Kolben abschneiden (einfach mit einem Messer entlang des Maiskolben schneiden)
  5. Oliven aus dem Glas nehmen
  6. Reis + Karfiol Gyros in den Bowl Schüsseln aufteilen
  7. Gurkenscheiben, Tomaten, Mais und Oliven dazu geben
  8. Etwas Pfeffer darüber streuen

Veggie Genuss Vorschlag: Griechischer Schafskäse passt vorzüglich zur Bowl 🙂


Mahlzeit!


 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA - Diesen Monat: KÜCHENZAUBER


Etwas suchen?