Vegane Kichererbsen Pasta mit Birnen…

Köstliches Curry plus knackiger Chinakohl verschmilzt mit dem Geschmack von frischen Birnen in meinem Mund. Ich liebe die Kombination aus Obst und Gemüse, welches im ersten Augenblick scheinbar nicht zusammenpasst. Für mich ist es genau jene Herausforderung, die ich am Kochen so sehr LIEBE. Die Kunst oder das Talent verschiedene Aromen durch Gewürze miteinander zu verbinden. Sie in einer köstlichen Mahlzeit zu vereinen. Diese Leidenschaft spiegelt sich zu 100% in meinen Bowl Rezepten und so manchem Klassiker wieder. Heute kommt eine VEGANE KICHERERBSEN PASTA MIT BIRNEN auf den Esstisch.

Vegane Kichererbsen Pasta mit Birnen...

Ich wünsche dir ganz viel Freude mit dem heutigen Rezept! Lass mir wie immer gerne deine Meinung hier am Blog oder auf Instagram zukommen. Heute bin ich ganz besonders gespannt darauf, wie dir die Kichererbsen Pasta schmeckt. Für mich war sie ja am Anfang etwas ungewohnt. Was daran liegt, dass ich bislang eingeschworene Weizen Pasta Liebhaberin war. Und selbst Vollkornnudeln nur von einer Marke kaufe, da sie dort so gar nicht nach “Bio” schmecken. Lass mich also unbedingt LESEN was du davon hältst.

xoxo Jasmin 

Vegane Kichererbsen Pasta mit Birnen...


Rezept

Vegane Kichererbsen Pasta mit Birnen…


Shopping Liste für 2 Personen:

  • Kichererbsen Pasta für 2 Portionen
  • ca. 5cm Lauch
  • 1 große Karotte
  • ca. 4 Blatt Chinakohl
  • 6 Champignons
  • 1 große, mittelfeste Birne (keine weiche!)
  • 200ml Soja Cuisine
  • 1 EL Butter
  • Curry Madras Gewürz, Rauchsalz ev. einen BIO Gemüsesuppenwürfel

Zubereitung


  1. Kichererbsen Pasta nach Anleitung bissfest kochen

In dieser Zeit:

  1. Karotten schälen und mit dem Schäler in feine Streifen raspeln
  2. Lauch + Chinakohl waschen und in Streifen schneiden
  3. Champignons ebenfalls putzen und in Scheiben schneiden
  4. Birne waschen und klein würfeln

Sind die Nudeln fertig?

  1. In einer Pfanne die Butter schmelzen
  2. Champignons und Lauch goldbraun anbraten
  3. Mit 1/8l Wasser ablöschen und mit Soja Cuisine aufgießen. Hitze der Herdplatte reduzieren und die Sauce nur warm halten.
  4. Birnenwürfel hinzufügen
  5. Die Sauce mit Curry Madras + Rauchsalz und ev. einem BIO Gemüsesuppenwürfel abschmecken
  6. Nudeln in die Currysauce geben
  7. Chinakohl + Karotten hinzu geben und alles gut miteinander vermischen
  8. Die Pfanne für ca. 3 Minuten ziehen lassen

Mahlzeit!


 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA - Diesen Monat: KÜCHENZAUBER


Etwas suchen?