Vegane Knoblauchcremesuppe im Brotteig!

Das Thermometer hört doch tatsächlich bei 5 Grad Plus Außentemperatur auf zu steigen. Ach, mein Winterherz macht Freudentänze. Zudem riecht es nach Schnee. Dichte Wolken über den Berggipfeln bestätigen mein Gefühl. Obwohl es erst 06.00 Uhr Morgens ist und ich noch keinen Bissen Essen im Bauch habe, weiß ich schon jetzt, was heute auf den Mittagstisch kommt. Eine köstlich, aromatische “VEGANE KNOBLACUCREMESUPPE IM BROTTEIG!” Mir ist heute einfach danach zumute. Beim Gedanken an frischen Brotteig und heißer Suppe wird mir sofort warm. Doch zuerst wird mal gefrühstückt. 

Vegane Knoblauchcremesuppe im Brotteig!

Normalerweise kennt man eine Knoblauchcremesuppe ja nur mit ganz viel Kuhmilch Schlagobers. Doch auch die VEGANE VARIANTE ist in der Zubereitung denkbar EINFACH! Falls du auf die selbstgebackenen CHIAWECKERL als Suppenschüsserl verzichten möchtest, ist die Suppe innerhalb 10 Minuten frisch am Tisch. Wobei sie im Brotteig nochmals besser schmeckt. Zudem eignet sie sich so perfekt für ein Dinner mit Familie + Freunden. 

Vegane Knoblauchcremesuppe im Brotteig!

Viel Freude beim KOCHEN!

Lass mir wie immer gerne DEIN FEEDBACK hier am Blog oder auf Instagram zukommen. Ich freue mich immer sehr, über deine Worte zu den Artikeln.

xoxo Jasmin

Vegane Knoblauchcremesuppe im Brotteig!

Vegane Knoblauchcremesuppe im Brotteig! 


Vegane Knoblauchcremesuppe im Brotteig!


Shopping Liste: 

  • 4 große Knoblauchzehen
  • 500ml Sojadrink (nimm eine Sorte mit wenig “Sojageschmack”+ die beim Kochen nicht ausflockt! (*wir verwenden den Sojadrink von Joya)
  • 100-200ml Wasser
  • 1/2 Becher Dr.Oetker Creme Vega*
  • 1 Bio Suppenwürfel
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Weizenmehl
  • Salz, Pfeffer
  • eventuell Kümmel

* U.B. Werbung da Produktempfehlung 


Zubereitung


DAS REZEPT FÜR DIE BROTTEIG SCHÜSSERL (VEGANE CHIAWECKERL) FINDEST DU HIER!

  1. Butter auf mittlere Stufe schmelzen
  2. Mehl in die geschmolzene Butter einrühren
  3. Mehlschwitze mit Sojadrink aufgießen und einmal aufkochen lassen
  4. Hitze reduzieren!
  5. Suppenwürfel einrühren
  6. Knoblauchzehen schälen und in die Suppe pressen
  7. Creme Vega einrühren
  8. Suppe nochmals aufkochen und solange mit Wasser aufgießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist 
  9. Knoblauchcremesuppe mit Salz und Pfeffer würzen
  10. eventuell noch etwas gemahlenen Kümmel einrühren, falls sie nicht im Brotteig serviert wird

Mahlzeit!


 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA


Etwas suchen?