Vegane Lebensmittelreise

Vegane Lebensmittelreise

Macht es euch an eurem Lieblingsplatz gemütlich und kommt mit! Wer mag kann sich, genau wie ich, eine GOLDENE MILCH zubereiten, um die Reise ganz entspannt zu genießen.

Goldene Milch

Vegane GOLDENE MILCH
Write a review
Print
Shopping Liste
  1. 250ml vegane Hafermilch
  2. 1 kleines Stück frischen Kurkuma
  3. 1 TL Kokosöl
  4. 1 TL Agavensirup
  5. 1 Brise frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  6. 1 Msp. Zimt
  7. 1 Brise Rohkakao
Rezept
  1. Hafermilch, Kurkuma, Kokosöl, Agavensirup, Pfeffer, und Zimt erhitzen (nicht kochen) 5 Minuten auf kleiner Stufe ziehen lassen. Kurkuma aus der Milch nehmen, in eine Tasse gießen. Rohkakao darüber streuen - Genießen.
Dein Homespa http://dein-homespa.com/

Los geht unsere Reise, natürlich mit jeder Menge frischem Gemüse und Obst.

Wurzelgemüse Tomaten Suppenteller Radieschen Petersilie Kürbiss Grüner Salat Radieschen Ladys Gemüse2 Gemüseteller Gemüse Fenschel

Schwammerl, Tomaten, Fenchel, Brokkoli, Paprika, Sojasprossen, Erdäpfel, Zwiebel, Knoblauch, Kürbis, Karotten, Sellerie, Lauch, Pastinake, Schnittlauch, Radieschen, Petersilie, Salat, Kresse, Kraut, Blattspinat, Mangold…usw…

Vielleicht habt ihr schon bemerkt, dass ich mich bei der Auswahl, für erdige Gemüsesorten entschieden habe. Bei uns, in den heimischen Gemüsebeeten, gibt es tolle Ware. Grünes Blattgemüse enthält meistens viel Eisen. Manchmal schmeckt es ein wenig bitter, was durchaus Sinn macht. Dadurch werden unsere körpereigenen Säfte angeregt, was dazu beitragen kann, den Säure Basen Haushalt unseres Körpers leichter zu regulieren. Die Enzyme im rohen Gemüse, helfen übrigens bei der Verdauung. Weshalb auf einem guten veganen Ernährungsplan, laut Experten auch täglich eine ROHKOST Portion Gemüse stehen sollte.

Nächstes Reise Highlight : Obst

Zwetschken Weintrauben Obst Obst Südfrüchte Mango Obstsalat Beeren

Birnen, Weintrauben, Heidelbeeren, Himbeeren, Melone, Kiwi, Sternfrucht, Maracuja, Erdbeeren, Mango, Zwetschken usw… Alle Früchte, enthalten jede Menge Vitamine, die wir täglich brauchen! Einige Früchte haben so einen hohen ORAC Wert, dass sie als SUPERFOOD gelten, da sie für einen optimalen Zellschutz sorgen. Frisches Obst, das lange Zeit in der Sonne reifen durfte, enthält natürlich die meisten Vitalstoffe. Ganz interessant finde ich, dass manche Obst Sorten eine KÜHLENDE WIRKUNG, auf unseren KÖRPER haben, andere eine WÄRMENDE. Wer also ständig friert, wird mit einem exotischen Orangen, Mango, Zitronen, Melonen Smoothie keine Freude haben. Hier eigenen sich eher Sorten wie Äpfel, Birnen, Datteln, Feigen, gewürzt mit Zimt, Nelken, Kakao, Kardamom, Ingwer… Also alles was uns schon als Kind an der Weihnachtsküche fasziniert hat.

Eine Banane zum Frühstück für chronisch müde Langschläfer, enthält zwar Fruchtzucker, der vom Blut schnell aufgenommen wird und Energie liefert, allerdings kann dieses Obst auch sehr beruhigend auf unsere Nerven wirken. Was zu Müdigkeit führen kann. Daher zählt dieses Obst auch zu den Top 10 der EINSCHLAFHILFEN. Lebensmittel können also durchaus mehr als „GUT SCHMECKEN und GUT AUSSEHEN“ Nicht jeder VEGANE TREND ist für ALLE geeignet. Achtet dabei einfach auf eure Lebensgewohnheiten und euren Bio Rhythmus.

Beerenstrauch

Gibt es etwas schöneres als blühende Obstbäume und Sträucher? Manche Sorten haben strahlend weiße Blüten um von nah und fern Bienen anzulocken. Da ich ja im wunderschönen Mostviertel lebe, gibt es natürlich zur Baumblüte eine spezielle Apfel und Birnen Woche! Daher halte ich mich gerade mit meiner Begeisterung, für diese Obstsorten zurück…

Es gibt Veganer, die ernähren sich ausschließlich von Obst und Gemüse. Ich gehöre definitiv NICHT dazu! NO LOW CARB WOMAN! Ein Leben ohne meine geliebten Kohlenhydrate wäre für mich echt schlimm. Und für alle Mitmenschen! Bei zu langem Entzug, werde ich zu einer echten OberMegaDurchgeknallten Zicke. Alleine beim Anblick von Mehl usw. fallen mir jedenfalls, schon wieder jede Menge gute Rezepte ein. In meinem Kopfkino decke ich unseren Esstisch und stelle eine Schüssel Spätzle, Nudeln oder Germknödel hin 🙂 GENUSSGLÜCK PUR!

Weizenfeld

Womöglich bin ich auch nur vollkommen manipuliert, von den vielen Getreidefelder vor unserer Haustüre. Der frische Duft von Regen und Weizenfeldern, während ich mit meinem Hund spazieren gehe – Ein unbezahlbares, geniales Lebensgefühl. Daher gibt es in meinem Vorratsschrank jede Menge Mehle. Roggenmehl… Sojamehl… Dinkelmehl… Hafermehl… Maismehl…Buchweizenmehl und Vollkornmehl… Ja, auch das „Böse“ Weißmehl. And I ♥ it!

Regenbogen

Neben Mehl, Nudeln und Reis gibt es natürlich auch Kamut, Hirse, Quinoa und Grünkern, bei uns. Uralte Sorten die in manchen Ländern Namen wie „Seele der Erde“ tragen.

Gepoppter Amaranth Getreide

Am ersten Bild befindet sich GEPOPPTER AMARANTH. Ein Teil des Goldes der Inka. Der bringt jede Menge Eiweiß, Omega 3 + 6 und Eisen mit! Schmeckt wie ungesalzenes Popcorn und kann gleich so gegessen werden. Wir mischen ihn fast immer in unser Müsli, Kekse und Müsliriegel. Am zweiten Bild seht ihr ROLLGERSTE! Ein fast vergessenes Lebensmittel. Dieses Korn hat einen hohen Anteil an Mangan, Zink und Eisen und schmeckt richtig gut.

Ebly, (Ja, ist zwar ein Markenname, aber somit weiß jeder was ich meine.) gehört natürlich auch dazu. Eine Hartweizen Getreideart welche schon von weitem leuchtet und einfach zufrieden macht.

Weiter geht die Vegane Reise mit :

Flohsamenschalen Erdmandeln

Flohsamenschalen und Erdmandelmehl. Diese Lebensmittel, gebe ich in Kuchen, Kekse oder Pudding. Somit kann man selbst beim Backen, gute Nährstoffe zu sich nehmen.

Die Erdmandel, ist auch als Tigernuss bekannt und enthält pflanzliches Eiweiß + jede Menge Ballaststoffe, die unser Darm wirklich gut gebrauchen kann. Das Mehl ist glutenfrei und kann wie gemahlene Nüsse verwendet werden.

Indischer Flohsamen fällt unter die Heilpflanzen. Was ich persönlich wieder total spannend finde, ist die hohe Quellkraft. Die nicht nur für unseren Magen und Darm gesund ist, sondern auch in der Küche für eine tolle Bindung sorgt. ACHTUNG es ist wichtig, wenig zu verwenden und viel Wasser zu trinken. So manches schmerzhaftes „Ich vertrage kein Vegan“ Bauchweh Erlebnis, kann man sich damit ersparen…

Nächste Lebensmittel Sehenswürdigkeit:

Leinsamen  Chia Samen

Goldene Leinsamen! Fein gemahlen und mit Wasser gemischt, ergeben diese einen tollen Eiersatz. Ganz ohne Chemie noch dazu sehr gesund, da Leinsamen ein echtes SUPERFOOD sind. Voller ungesättigter Fette, Omega 3 und Vitamin E. Und so ganz nebenbei kosten sie um einiges weniger wie Chia Samen. Wobei ich die auch fantastisch finde. Dieses Maya SUPERFOOD, sieht einfach toll aus. Vor allem wenn es in veganer Milch aufquillt. Von den Nährwerten ist Chia, ÜBERRASCHUNG – NICHT BESSER als Leinsamen! Die sind nämlich fast überall gleichwertig hoch! Wieder einmal eine Trend und/oder Geschmacksache…

Hefeflocken

Auf  diesem Foto  befindet sich kein Fischfutter 🙂 Das sind Hefeflocken! Die eignen sich für vegane Bechamelsauce, cremigen Käseersatz auf Pizza und den EINFACHSTEN VEGANEN PARMESAN DER WELT!

100g gesalzene Cashewnüsse + 2 – 3 EL Hefeflocken + fein mixen = Parmesan.

Hefeflocken bringen viele Vitalstoffe unter anderem B Vitamine und Folsäure mit. Lasst euch nicht von dem eigenwilligem Geruch abschrecken! In Verbindung mit anderen Lebensmittel verflüchtigt sich dieser ziemlich schnell.

Unser nächstes Reiseziel ist das Sojagranulat!

Sojawürfel Sojagranulat

Einmal in Würfelform und einmal fein gemahlen. Gerade am Anfang haben wir viel damit gekocht. Krautrouladen, Bolognese Sauce, Saftfleisch usw… Doch mittlerweile verzichten wir fast ganz auf diese Produkte. Da uns Fleisch einfach nicht mehr fehlt. Probiert es jedoch auf alle Fälle aus. Geschmäcker sind ja glücklicherweise verschieden. Das feine Sojagranulat, könnt ihr wie Faschiertes verwenden und die Würfeln, wie Geschnetzeltes.

Womöglich passen ja die nächsten REISE STARS gleich zu eurem Essen:

Rote Linsen Kichererbsen

Rote Linsen und Kichererbsen!

Stellvertretend für alle Hülsenfrüchte. Davon kann ein Veganer nie genug Zuhause haben. Ob Linsen Burger, Erbsensuppe, Bohnensalat, Chili con Carne oder einfach in einer Gemüsepfanne. Manche Sorten gehören über Nacht eingeweicht. Hülsenfrüchte sind ein sehr guter Eiweißlieferant. Alleine über Erbsenprotein und dessen Wirkung auf unseren Körperzellen, lies sich viel schreiben. Dafür gibt es jedoch Expertenblogs! Ich will euch einfach nur ermutigen in eurer VEGGIE HomeSpa Küche, total neugierig zu sein.

Kichererbsen erwähne ich deswegen extra, weil daraus Humus gemacht wird. Ja, so sieht der Liebling aller veganen Aufstriche in seiner Urform aus. Was gerade für viele Veganer vielleicht lustig klingt – ist echt lieb gemeint! Manche Veganer, sind herzensgute Tierschützer, kennen jedoch leider keine natürlichen Lebensmittel mehr. Was der Boom an veganen FERTIGprodukten beweist…

So ihr Lieben… Wir nähern uns dem Ende unsere heutigen Lebensmittel Reise! Beenden möchte ich sie mit einer Nuss.

Rote Donaunuss

Alle Sorten von Nüssen, gehören natürlich in die vegane Küche. Sie liefern uns wertvolle Fette. Bei uns im Herzen des Mostviertels gibt es eine ganz besondere Sorte Walnüsse: Die ROTE DONAUNUSS. Ihren Ursprung hat diese in Ybbs an der Donau. Und ich finde, genau solche Raritäten sind es doch, die es lohnenswert machen, zu Wissen woher unsere Lebensmittel kommen! Die Nuss wachsen zu sehen, die Schale zu knacken und die Frucht des Baumes zu genießen. Ein Stück UMWELTBEWUSSTSEIN…

Ich hoffe die Reise hat euch gefallen? Ist es mir gelungen EUCH für LEBENSMITTEL zu begeistern? Mir ist das ein wirkliches Anliegen! Was nützt uns das Tierähnlichste Fleischersatz Convenience Food…? Gerade wir als Veganer sollten niemals vergessen, die uns allen, VON DER NATUR ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN SCHÄTZE, zu ehren!

Wenn man auf seinen Teller blickt und weiß, wo etwas gewachsen ist. Für mich sind es genau diese Lebensmittel, die mir ein Gefühl von Heimat geben. Und eine gut gemachte klare Gemüsesuppe, mit frischen Zutaten, ist mir jedenfalls lieber, als eine tot gekochte vegane Miso Suppe aus der Dose.

Spinat Schnecke

Liebe Grüße,

Jasmin

Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000
wpDiscuz