Vegane Linsensuppe mit Nüssen und Curry

Vegane Linsensuppe mit Nüssen und Curry

Griaß eich…♥ Rote Linsensuppe mit Nüssen und Curry hört sich spannend an, oder? Und genau so schmeckt sie auch! Einfach köstlich und aufregend plus zum immer wieder essen. Das wunderbare an diesem Gericht ist, dass es in wenigen Minuten serviert werden kann. Also perfekt für jene Momente an denen man sich rasch aufwärmen will. Oder seine Liebsten ganz spontan mit einem sehr aromatischen Geschmacksfeuerwerk überraschen möchte. Rote Linsen bringen einen herrlichen Eigengeschmack mit, leicht pfeffrig, nussig und  gleichzeitig süß. Sie stecken voller, toller Vitalstoffe und verändern beim Kochen ihre Farbe ins gelbliche.

Vegan - Plantbased - Soulfood - Linsensuppe - DeinHomeSpa

Woher kommen rote Linsen?

Aus der Türkei oder Indien.

Was unterscheidet rote Linsen mit anderen Sorten?

Die kleinen, runden Köstlichkeiten sind geschälte, braune oder lila Linsen. Ihr Vorteil ist, dass sie dadurch beim Kochen schneller weich werden und cremiger sind. Zusätzlich brauchen sie vor dem Kochen NICHT eingeweicht werden!

Welche Vitalstoffe bringen rote Linsen mit?

Sie stecken voller Eiweiß  + B Vitaminen und Ballaststoffe.

Tipps für den Einkauf von roten Linsen:

Wie immer ist es viel besser die BIO Variante zu wählen und darauf zu achten, dass kein Linsenmehl am Boden der Packung ist. Das könnte nämlich auf einen Schädlingsbefall hindeuten oder auf „alte“ Linsen.

 

Ein Teller Linsensuppe wärmt Körper + Seele + Geist…♥

Vegan - Plantbased - Soulfood - Linsensuppe - DeinHomeSpa

Ihr WunderVollen…♥  Ich habe ja lange Zeit leider einen Bogen um sämtliche Sorten machen müssen, da mein Magen leider nicht mit ihnen einverstanden war. Doch erstaunlicherweise hat sich das durch unser vieles Bowl Essen im Januar geändert. Was ich noch immer nicht ganz fassen kann. Seitdem mampfe ich wirklich ständig Lebensmittel, welche jahrelang tabu waren. Wie diese richtig gute Linsensuppe, die mit Sicherheit endlich wieder ganz oft bei uns auf den Tisch kommt.

Esst ihr gerne Linsen? Wie mögt ihr sie am Liebsten? Und was ist eure Lieblingssorte? Ich freue mich wie immer sehr auf eure Kommentare HIER und auf INSTAGRAM. Viel Freude beim VEGAN COOKING…♥

xoxo Jasmin

Vegan - Plantbased - Soulfood - Linsensuppe - DeinHomeSpa

Rezept:

Vegane Linsensuppe mit Nüssen und Curry

Shopping Liste für 2 Personen

  • 1oog rote Linsen
  • 1/2 gelben Paprika
  • 6 EL Hafercuisine
  • 1 TL vegane Butter
  • Zwei Handvoll von eurer Lieblings – Nussmischung (z.B. Cashew + Mandel + Walnuss )
  • Curry, Meersalz, frischen, schwarzen Pfeffer
  • 1 Bio – Suppenwürfel (eventuell) oder Gartengemüse Gewürz (Adios Salz Sonnentor)

 

Zubereitung:

Linsen in einen kleinen Kochtopf geben und mit heißem Wasser bedecken. (ca. 1 cm über die roten Linsen) Auf den Herd stellen und ca. 15 Minuten  köcheln lassen, bis sie sich aus der Schale lösen.

In der Zwischenzeit:

Vegane Butter in einer Pfanne schmelzen und die Nüsse ganz kurz darin schwenken. Mit Curry + Pfeffer + Meersalz würzen und zur Seite stellen.

Paprika in kleine Würfel schneiden

Wenn die Linsen gar sind, diese mit einem Pürierstab cremig zerkleinern. Eventuell einen Bio – Gemüsesuppenwürfel hinzu geben oder mit Gartengemüse Gewürz abschmecken.

Anrichten:

Die cremige Suppe in Teller gießen. Mit einem Esslöffel auf einer Hälfte der Suppe vier Halbkreise ziehen. Diese mit dem Esslöffel 5-7 Mal vom Tellerrand zur Tellermitte durchziehen, sodass ein schönes Muster entsteht. Die Paprikastücke und Nüsse daneben streuen.

Mahlzeit!

Vegane Linsensuppe - Nüsse - Curry- DeinHomespa

 

 

Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Vegane Linsensuppe mit Nüssen und Curry"

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000
Sortiert nach:   neuste | älteste
Claudia
Gast

OMG das sieht ja grandios aus. Ich liebe Linsensuppe <3

Liebste Grüße
Claudia

wpDiscuz