Vegane Nusszwetschgen mit Vanilleschaum

“Magst a paar Zwetschgen? Ich habe gerade eine Obststeige voll bekommen. Heuer schmecken sie ja besonders süß.” begrüßt mich unsere Nachbarin beim Spaziergang mit dem Hund. “Ja, da freue ich mich immer darüber!” Und schon stehe ich in der Kuchl und sehe zu, wie wunderschöne, lilafarbene Zwetschgen in ein Sackerl wandern. “An schönen Dank. Soll i a paar Knödel vorbeibringen?” frage ich beim Hinausgehen. “Na, na, nicht notwendig. Siehst eh wieviel Zwetschgen da sind. Und der Baum ist noch nicht leer. Gefriere lieber ein paar für den Winter ein” lächelt die gute Frau mir zu.” Oder ich mache gleich ein paar VEGANE NUSSZWETSCHGEN MIT VANILLESCHAUM daraus.” antworte ich ihr.

Vegane Nusszwetschgen mit Vanilleschaum

Bevor ich gehe, unterhalten wir uns in der Tür noch ein bisserl über typische Mostviertler Zwetschgenrezepte. Ich erfahre ein bislang noch nicht gekanntes Rezept, womit man mir ja immer a Freud macht. Unser Gespräch bleibt natürlich nicht ungehört… “Was, da gibt es frische Zwetschgen? Da muss ich gleich mal rein schauen.” grüßt uns eine andere Nachbarin. Und wenige Minuten später macht sich ein weiteres Sackerl auf den Weg in eine andere Küche. Was daraus wohl gekocht wird?…

Das heutige Rezept ist für jene Momente, in denen man mit einer Portion frischer Zwetschgen nach Hause kommt und es gar nicht mehr erwarten kann, daraus etwas zu kochen. Es ist in 15 Minuten zubereitet und verwandelt das gesamte Zuhause sofort in ein herbstliches Wohlfühlkuschelnest. 

Lass mir wie immer gerne dein Feedback zukommen. Entweder hier am Blog oder über Instagram. Viel Freude beim VEGAN COOKING!

xoxo Jasmin

Vegane Nusszwetschgen mit Vanilleschaum


Rezept

Vegane Nusszwetschgen mit Vanilleschaum


Shopping Liste für 2 Personen:

  • 6 Zwetschgen
  • 4EL gemahlene Mandeln
  • 3EL Semmelbrösel
  • 2EL Butter
  • 1EL brauner Zucker (oder 1EL Erythrit)
  • 1MSP Zimt
  • 2 Tropfen Rumaroma
  • 1TL Vanillesirup
  • 100ml veganen Sojadrink 
  • 6 Muffinformen

 


Zubereitung


  1. Zwetschgen waschen, bis zur Hälfte einschneiden (sie werden gefüllt, also NICHT durchschneiden!) und entkernen
  2. Den Backofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen
  3. Muffinformen auf ein geeignetes Ofenblech stellen und mit jeweils einem halben EL Semmelbrösel füllen. Damit wird der beim Backen auslaufende, köstliche Zwetschgensud aufgefangen 
  4. Aus Mandeln, Butter, Zucker, Zimt und ca. 2EL Sojadrink eine Fülle kneten. Diese soll sich zu kleinen Knödeln formen lassen. Falls sie also “bröselt”, gebt noch etwas Sojadrink hinzu
  5. Die Nussfülle in die Zwetschgen geben und das Obst gut zudrücken (Die Fülle geht NICHT auf)
  6. Nun die Nusszwetschgen in den Muffinformen für 15-20 Minuten backen

IN DER ZWISCHENZEIT:

  1. Sojadrink mit Rum + Vanille aufkochen und zu einem festen Milchschaum aufschäumen 

Anrichten


Die Nusszwetschgen noch heiß servieren und am Esstisch mit Vanilleschaum beträufeln


Mahlzeit!


 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA - Diesen Monat: KÜCHENZAUBER


Etwas suchen?