Vegane Ofenkürbis-Bowl mit Currysauce

Vegane Ofenkürbis-Bowl mit Currysauce

“Weißt du was es schon viel zu lange nicht mehr gab? Ein neues Bowl Rezept!” Oh! Diese Worte schmerzten richtig, schließlich sind Bowl`s meine absoluten Lieblingskreationen in der Küche. Weshalb ich auch wenige Minuten nach dem Lesen sofort meinen Bowl Kochlöffel geschwungen habe plus die Kamera knipsen lies. Raus gekommen ist eine: “Vegane Ofenkürbis Bowl mit Currysauce.” Dieses leckere Schüsserl ist in ca. 30 Minuten am Esstisch und hüllt das gesamte Zuhause in einen köstlichen Herbstduft. Freut euch also auf wärmende Gewürze, leckeres Gemüse und Duftreis… 

HomeSpa, Vegan, Cooking, Austria, Mostviertel, Glutenfrei,Herbstbowl, Ofenkürbis

Hokkaido ist mit Abstand mein Kürbisstar in der Küche. Ich liebe den nussigen, süßen und trotzdem leicht herben Geschmack. Und den Vorteil diese Sorte nicht schälen zu müssen. Was ihn dadurch zu einem herrlichen, veganen Fast Food Gemüse macht. Ob gekocht, geröstet oder wie heute im Rohr gebacken, er ist immer in kürzester Zeit am Esstisch. Durch seine Vielfalt an Aromen passen auch ganz viele Geschmacksrichtungen dazu. Wie meine absolute LIEBLINGSGEWÜRZMISCHUNG! Curry in Verbindung mit Kokos plus einem Hauch Chili. Ich bin schon sehr gespannt, was ihr zu meinem goldenen Aroma Trio in dieser Bowl Inspiration sagt. 

Viel Freude beim VEGAN BOWL KOCHEN. 

xoxo Jasmin 

HomeSpa, Vegan, Cooking, Austria, Mostviertel, Glutenfrei,Herbstbowl, Ofenkürbis

HomeSpa, Vegan, Cooking, Austria, Mostviertel, Glutenfrei,Herbstbowl, Ofenkürbis

 


Rezept

Vegane Ofenkürbis-Bowl mit Currysauce


Shopping Liste für 2 Bowl:

  • 1/2 Hokkaido Kürbis
  • 1 gelbe Paprika
  • 10 eingelegte Maiskölbchen
  • Chinakohlsalat für 2 Personen
  • Duftreis für 2 Personen (Verwendet: 10 Minuten von Uncle Ben`s  *Unbezahlte Werbung)
  • 1 Dose BIO Kokosmilch (Vollfett)
  • Kürbiskerne
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1/2 TL gemahlene Flohsamenschalen
  • 4-6 EL Olivenöl (je nach Kürbismenge)
  • 1 MSP. Chili gemahlen
  • 1/2 TL Curry 
  • 2-3 Prisen Rauchsalz 
  • 1 TL Gartengemüse Würzmischung (ALLE Gewürze von Sonnentor  *Unbezahlte Werbung Ich bin einfach Fan :-))
  • ev. 1 BIO Gemüse Suppenwürfel 

 


Zubereitung


  1. Backofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen
  2. Kürbis waschen, entkernen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden
  3. Paprika entkernen und in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden 
  4. Aus Chili, Gartengemüse Würzmischung, Rauchsalz und Olivenöl eine würzige Marinade zubereiten. (Kostet bitte ob sie euren Geschmack trifft! Sonst einfach nachwürzen :-)) 
  5. Kürbis + Paprika damit einpinseln und für 20-25 Minuten in den Backofen geben

IN DIESER ZEIT:

  1. Wasser für den Reis aufstellen und diesen weich kochen
  2. Hefeflocken + Flohsamenschalen + Kokosmilch und Curry in einem kleinen, beschichteten Kochtopf erhitzen (NICHT AUFKOCHEN LASSEN!)
  3. Mit einem BIO Gemüse Suppenwürfel oder einfach etwas Gartengemüse Gewürz + Meersalz abschmecken
  4. Chinakohlsalat waschen und in Streifen schneiden 

DER OFENKÜRBIS MÜSSTE NUN FERTIG SEIN!

  1. Reis abseihen und in den Bowl Schüsseln aufteilen
  2. Ofenkürbis und gerösteten Paprika daneben legen
  3. Chinakohlsalat dazu geben und mit den Kürbiskernen bestreuen
  4. Jetzt noch die Maiskölbchen dazu und schon sind wir fertig!

Die CURRYSAUCE geben wir in eine kleine Milchkanne und reichen sie EXTRA dazu. So kann sich jeder nehmen, soviel er mag.


MAHLZEIT!


HomeSpa, Vegan, Cooking, Austria, Mostviertel, Glutenfrei,Herbstbowl, Ofenkürbis

HomeSpa, Vegan, Cooking, Austria, Mostviertel, Glutenfrei,Herbstbowl, Ofenkürbis

Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000
wpDiscuz