Vegane Porridge Bowl mit gebrannten Mandeln!

Jedes Jahr das Selbe. Sobald die ersten Christkindlmärkte eröffnet haben, bekomme ich Gusto auf gebrannte Mandeln. Dafür muss ich noch nicht einmal über den Weihnachtsmarkt gebummelt sein. Nein! Alleine das Wort reicht, um mich gedanklich in Kuschelpulli, Winterstiefel und Schal durch die Stände schlendern zu sehen. Natürlich mit einer Tüte gebrannten Mandeln in der einen und Maroni in der anderen Hand. Heuer traf mich dieses Kopfkino früh Morgens um 05:00 Uhr direkt nach dem Aufstehen. Was dazu führte, dass ich wenige Minuten später, noch mit der Zahnbürste im Mund, vor dem Küchenschrank stand und Mandeln plus Zimt heraus holte. Ich war mir noch nicht so ganz sicher, was ich damit anfangen sollte. Schließlich verlangt ein guter Start in den Tag nährstoffreiches Essen. Zum Glück hatte der süße Heißhunger Typ in meinem Kopf schon genauere Pläne. Und so kam 15 Minuten später eine “Vegane Porridge Bowl mit gebrannten Mandeln” auf den Frühstückstisch.

Natürlich mit ganz viel Obst. Und Schoki. Und ZUCKERFREI! 

Vegane Porridge Bowl mit gebrannten Mandeln!

Soll ich noch mehr erzählen? Oder endlich mit dem Rezept rausrücken? Okayyy…. Bin ja schon leise. Doch bevor du nun in die Küche saust, um für dich selbst diese köstliche Schüssel zu zaubern, lass mir noch ein paar nette Worte mit deinem Feedback zum heutigen Artikel hier am Blog oder über Instagram zukommen. Du weißt ja, es interessiert mich immer sehr, was du von unserem Essen und über mein Landei Gequatsche denkst!

xoxo Jasmin 

Vegane Porridge Bowl mit gebrannten Mandeln!

Vegane Porridge Bowl mit gebrannten Mandeln!


Rezept

Vegane Porridge Bowl mit gebrannten Mandeln!


Shopping Liste für 2 Bowl:

  • 8 EL Porridge
  • 400ml Mandeldrink
  • ca. 15 frische Himbeeren
  • ca. 20 frische Heidelbeeren
  • 6 EL Mandelsplitter
  • 8 Pekanusskerne 
  • 1/2-1 TL Zimt
  • 1,5 EL Erythrit*
  • 1 EL ZUCKERFREIE Schokodrops*
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Wasser

*Erythrit und zuckerfreie Schokodrops sind im Reformhaus oder im Internet erhältlich. Der Preis ist zwar hoch, jedoch kommt man wirklich sehr lange damit aus!  


Zubereitung


  1. Porridge in eine beschichtete Pfanne geben 
  2. Mandeldrink einrühren und das Ganze einmal aufkochen lassen
  3. Porridge auf der ausgeschalteten Herdplatte warm halten
  4. In einer anderen Pfanne die Butter schmelzen
  5. Erytrith in die Butter geben und sofort die Mandelsplitter darüber streuen
  6. Mandelsplitter mit 1/2 TL Zimt würzen (bei Bedarf etwas mehr) und goldbraun anrösten (ACHTUNG DAS GEHT SEHR SCHNELL!)
  7. Gebrannte Mandeln auf ein kaltes Teller geben 
  8. In die Pfanne, wo zuvor die Mandelsplitter geröstet wurden, Himbeeren hinein geben (ohne vorheriges Auswaschen der Pfanne)
  9. 3 El Wasser über die Himbeeren geben und diese mit einer Gabel zerdrücken
  10. Himbeeren einmal aufköcheln lassen

Anrichten


  1. Porridge in die Bowl geben
  2. gewaschene Heidelbeeren darüber streuen
  3. Himbeersauce über den Porridge löffeln
  4. Schokodrops über der Himbeersauce verteilen
  5. Gebrannte Mandeln und Pekanüsse dazu und schon ist die vegane Porridge Bowl mit gebrannten Mandeln fertig!

Mahlzeit!


 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA


Etwas suchen?