Vegane Reispfanne mit Marillen und Zucchini

Vegane Reispfanne mit Marillen und Zucchini

Ihr WunderVollen…♥  Ihr wisst ja, Essen erzählt bei mir immer eine liebevolle Geschichte…  Beim kreieren dachte ich an den Duft von Sommerregen und wunderschöne Gewitter. Von denen haben wir dieser Tage nämlich wirklich viele. Mir taugt dieses Wetterspektakel ja schon von klein auf. Ich liebe jenen Moment an dem die Natur ganz still wird und man die ersten schweren Regentropfen auf der Haut spürt. Wenn möglich, sitze ich dann wie gebannt in unserem Wintergarten, zähle die Sekunden zwischen Blitz und Donnerschlag und genieße das Geräusch von Regen auf den Dachfenstern.

Ihr merkt also es gibt sie wirklich… Die Gewitter Freaks… Weshalb mich auch nur ein einziger Grund davon abhalten kann die Zeit bei einem Gewitter vollkommen zu vergessen:

[grey_box]Die Aussicht auf eine richtig guate Schüssel heißen Reis mit Obst und Gemüse. Dafür verlasse ich sogar das schönste Wetterleuchten![/grey_box]

Vegane Reispfanne Süß-Sauer Zutaten Dein HomeSpa

Wie ihr an den Zutaten sehen könnt, kommt heute ein Rezept mit „VEGANEM FLEISCHERSATZ“

Ja, ihr habt richtig gelesen. Wir haben einen NEUEN VERSUCH gewagt und sind BEGEISTERT! Vor ein paar Tagen endeckten wir bei Interspar die Marke Veganz. Unser erstes gekauftes Produkt waren die „Doppelkekse“… Die sind sowas von genial, dass wir bei der letzten Wanderung sogar eine Schüssel mit ein paar Stück, in unseren Wanderrucksack gepackt hatten. (Selbst auf 1800 Metern schmeckten sie richtig guat:-))

Nach diesem wirklich positiven ersten Eindruck haben wir sämtliche Produkte dieser Marke gekauft. Ehrlich – ein kleines veganes Schlaraffenland wurde wahr! Butterkekse die so wie „früher“ schmecken. Gummibärchen die wir uns selber versteckt haben, da wir sonst die ganze Packung auf einmal gemampft hätten uuunnnndddd Fleischersatz, der mir unheimlich ist. Warum? Weil der sowas von „Hendel + Puten“ ähnlich ist, dass ich es kaum glauben kann. Mein persönlicher „Fleischersatz“ ist hiermit gefunden! Die Konsistenz verändert sich weder beim Braten – noch beim Köcheln und schmeckt.

[grey_box]KEIN QUIETSCHEN AUF DEN ZÄHNEN… KEIN KAUGUMMI…KEIN ÜBERWÜRZTES IRGENDETWAS…[/grey_box]

Bei manchen „Veganen Fleischersatz“ Produkten half selbst eine Überdosis Gewürze nichts, damit der eigenartige Geschmack  und Geruch verflog. Erstaunlicherweise bekomme ich von dem Veganz Produkt auch keine Magenprobleme, was bei anderen Anbietern fast zu 90% so war. Woran das liegt kann ich euch leider nicht sagen. Also, lange Rede kurzer Sinn: Wir empfehlen das erste Mal einen VEGANEN FLEISCHERSATZ weiter, da wir selber in Zukunft weitere Rezepte damit kochen werden.

Lasst mir gerne in den KOMMENTAREN oder auf INSTAGRAM, ein paar Feedbacks von eurem Eindruck da!

So und nun ganz viel Freude beim VEGAN COOKING..♥

xoxo Jasmin

Vegane Reispfanne Süß-Sauer Dein HomeSpa Bowl

Vegane Reispfanne Süß - Sauer
Write a review
Print
Shopping Liste für 2 Personen
  1. 1 Zucchini
  2. 1 vorgekochter Maiskolben (Gibt es fertig zu kaufen)
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. 1/4 Bund Koriander
  5. 1 kleine Dose Marillen
  6. 1 Packung Gourmet Streifen NATUR (Veganz)
  7. 6 Cocktailtomaten
  8. 3 EL Zitronenessig
  9. 1 Bio Gemüsesuppenwürfel
  10. 2-3 EL Hefeflocken (Reformhaus oder Bio Laden)
  11. Rauchsalz, Pfeffer
  12. 1/4l Wasser
  13. 1 EL vegane Butter
  14. Reis (nach Hunger:-))
Rezept
  1. Den Reis zubereiten!
In dieser Zeit
  1. Koriander abzupfen und klein hacken.
  2. Marillen abtropfen.
  3. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
  4. Mais mit einem Messer (der Länge nach) vom Kolben befreien.
  5. Zucchini mit einem Gemüseschäler in feine Streifen raspeln.
  6. Butter in einer Pfanne schmelzen, die abgetropften Marillen hinein geben und kurz anbraten.
  7. Den Knoblauch zu den Marillen geben.
  8. Die Gourmet Streifen dazu und alles ca. 1 Minute braten.
  9. Mit Zitronenessig ablöschen und dem Wasser aufgießen.
  10. Rauchsalz, Hefeflocken und Suppenwürfel hinzu.
  11. Alles ca. 3-5 Minuten einköcheln lassen, bis eine cremige Sauce entstanden ist.
  12. Die Zucchinistreifen beimengen.
WENN DER REIS BISSFEST IST
  1. Reis in eine Schüssel geben.
  2. Sauce darüber verteilen. Den Mais und die Tomaten darauf legen.
  3. Mit Koriander bestreuen.
Mahlzeit!
  1. xoxo Jasmin
Dein Homespa http://dein-homespa.com/

 

Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000
wpDiscuz