Vegane Sellerie – Kokos – Nuss Bowl

Vegane Sellerie – Kokos – Nuss Bowl

Griaß eich…♥ Hier kommt ein neuer Bowl Vorschlag! Doch zuerst: Vielen Dank für eure liebevollen Worte und Herzal zu unserem “Jänner Bowl Special” ihr WunderVollen…♥ Die heutige

Vegane – Sellerie – Kokos – Nuss Bowl

ist so ein richtig leckeres Soulfood. Ich finde ja, sie passt zu jeder Tageszeit. Ob als Frühstück, Pausensnack, Nachmittagsgutzi oder Betthupferl. Okay… Ihr merkt schon diese Bowl ist wieder eine meiner Lieblinge 🙂 Ich habe es euch ja gesagt – Das hört ihr von mir jetzt bei jedem neuen Vorschlag…

Warum eine Nuss Bowl?

Weil man das Gefühl hat zu naschen und gleichzeitig richtig viele Vitalstoffe aufnehmen kann. Kombiniert mit Eiweiß, ein paar weiteren Ballaststoffen und frischen Obst plus Gemüse erhält man wieder ein Soulfood deluxe.

Welche Vitalstoffe kann die Nuss Bowl liefern?

Paranüsse sind wertvolle Selen Lieferanten – Schon zwei Stück können* den Tagesbedarf decken. Cashew Nüsse enthalten jede Menge B Vitamine und Mandeln erhöhen in unserem Körper den Calcium plus Magnesium Haushalt. Haselnüsse  bringen jede Menge Ballaststoffe plus Eisen mit. Und die leckeren Kokosnüsse sind voller reichhaltiger Fettsäuren plus Kupfer, was unserem Body so richtig gut tut.

Die meist gekaufte Nuss der Welt ist:

Die Cashew Nuss! Sie soll angeblich die beliebteste Nusssorte der Welt sein. Mit ihrem Eiweißgehalt liegt sie auf Platz zwei. Platz drei geht an Mandeln und Platz eins an Erdnüsse*. Wer sich also Sorgen um genügend pflanzliches Eiweiß in seiner veganen Ernährung macht… Snack it 🙂

Vegan - Winter - Bowl - Homespa - Austria - Sellerie - Kokos - Nuss - Bowl

Sellerie und Nüsse?

Klingt erstmal wieder etwas “abenteuerlich”… Doch als Vorbild für diese Bowl diente mir der weltweit geliebte und sehr gesunde “Waldorfsalat”, den ich wirklich sehr mag. Daher wollte ich unbedingt den Glamour dieses Essens erhalten und trotzdem neu interpretieren. Vor allem kommt hier ja eine süße Variante 🙂

Ihr Bezaubernden…♥ Was haltet ihr eigentlich vom Bowl Trend? Ist das was für euch? 

Ich würde sagen wir schnippeln jetzt einfach mal los! Die vegane Sellerie – Kokos – Nuss Bowl ist in ca.15. Minuten zubereitet und außer einem Löffel, einer Pfanne, einem Schneidbrett und einem Messer braucht ihr heute keine weiteren Kochutensilien für die Zubereitung.

Lasst mir gerne einen Kommentar hier und wenn ihr mögt euer Herzal auf Instagram, Twitter plus Pinterest..♥

xoxo Jasmin

Vegane Sellerie - Kokos - Nuss Bowl
Write a review
Print
ZumShoppingliste für 2 Bowls
  1. 2 Becher Kokosgurt Natur (Joya)
  2. 200g Heidelbeeren
  3. 30 g Sellerie
  4. 20 Stück kernlose Weintrauben
  5. 1 Mandarine
  6. 1 Limette
  7. 2 EL gepoppter Amaranth
Nüsse
  1. 4 Paranüsse
  2. 6 Mandeln
  3. 2 Walnusshälften
  4. 6 Haselnüsse
  5. 4 Cashewkerne
  6. 2 TL Kokosflocken
Gewürze
  1. 1/2 TL Kurkuma Latte Ingwer (Sonnentor)
  2. 1 TL Agavensirup
Rezept
  1. Je einen Becher Kokosgurt Natur in eine Bowl geben. Jede Schüssel mit einem viertel TL Kurkuma Latte Ingwer und 1/2 TL Agavensirup cremig rühren
  2. Jeweils eine halbe Limette darüber auspressen
  3. Mandarine + Sellerie schälen, klein würfeln und in den Bowl Schüsseln aufteilen
  4. Weintrauben halbieren, aufteilen plus in die Schüsserl geben
  5. Heidelbeeren waschen und zu den anderen Köstlichkeiten legen
  6. Jetzt noch den gepoppten Amaranth hinzu fügen
Nüsse
  1. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Nüsse darin leicht bräunen. Dadurch bekommen sie ein tolles Aroma und ihr Öl wird freigesetzt
  2. Nach dem rösten alle Sorten gleichmäßig aufteilen und über die Bowl streuen
Mahlzeit!
xoxo Jasmin
Dein Homespa http://dein-homespa.com/
 Vegan -Bowl -Sellerie - Kokos - Nüsse - Plantbased - Vegan

  • Info Internet

 

Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000
wpDiscuz