Vegane Spinat Bowl mit Linsen und erfrischender Minzecreme!

Die einen LIEBEN ihn, andere verziehen schon ihr Gesicht bei dem Gedanken daran, eine Portion auf ihrem Teller zu haben. Spinat ist wohl eine jener Gemüsesorten bei der sich selten die ganze Familie voller Vorfreude am Esstisch versammelt. Selbst in unserem zwei Personen Haushalt gibt es da unterschiedliche Sichtweisen. Während mein Ehemann die pürierte und blättrige Variante mag, rümpfe ich bei Cremespinat meine Nase. Alleine der Anblick von dem grünen “Gatsch” auf meinem Teller… Pähhh 🙂 Doch sobald man mir eine Tasse frischen Blattspinat hinhält, schwelge ich schon in Kochträumen und kann es gar nicht abwarten, die kleinen Blätter zu mampfen. Heute gibt es eine “Vegane Spinat Bowl mit Linsen und erfrischender Minzecreme”, die so richtig gut schmeckt! 

Die Kombination aus wärmendem Linseneintopf mit eine Hauch Speckaroma plus goldenem Bulgur und dem erdigen Spinat ist für sich schon ein Traum. Doch das absolute Highlight ist die kühlende Minzecreme dazu. Sie und die gerösteten Haselnüsse geben dem Ganzen einen leicht orientalischen Zauber, wodurch selbst der im Menüplan viel diskutierte Gründonnerstag kommen kann. 

Viel Freude beim Vegan COOKING!

xoxo Jasmin 

Vegane Spinat Bowl mit Linsen und erfrischender Minzecreme!

 Vegane Spinat Bowl mit Linsen und erfrischender Minzecreme!

Vegane Spinat Bowl mit Linsen und erfrischender Minzecreme!


Rezept

Vegane Spinat Bowl mit Linsen und erfrischender Minzecreme!


Shopping Liste für 2 Bowl:

  • 2 Portionen frischer Blattspinat
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund frische Cocktailminze
  • 2 Cocktailtomaten
  • 1 Becher veganes Joghurt
  • 2 handvoll geschälte Haselnüsse
  • 1/2 geräucherten Tofu
  • 2 Portionen Bulgur
  • 1 kleine Dose Linsen
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1/2 – 1 TL Curry 
  • 1/2 TL Kurkuma
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • eventuell 1 Bio Gemüsesuppenwürfel 

 


Zubereitung


  1. Bulgur laut Packungsanweisung mit heißem Wasser aufgießen und quellen lassen

In dieser Zeit:

  1. Cocktailminze in Streifen schneiden und mit dem Joghurt vermischen. Mit etwas Salz abschmecken
  2. Tofu, Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden
  3. In einem Topf 1 EL Butter zum Schmelzen bringen und Tofu, Zwiebel plus Knoblauch darin anrösten. Sobald diese glasig werden, (nicht angeröstet) mit 150 ml Wasser aufgießen und die Hitze reduzieren
  4. Linsen in den Kochtopf geben und mit Curry, Kurkuma, Salz, Pfeffer, Hefeflocken und eventuell dem Gemüsesuppenwürfel abschmecken. Das Ganze so lange leicht köcheln lassen (nicht mehr Kochen), bis der Bulgur fertig ist
  5. Haselnüsse golden anrösten und zur Seite stellen

Ist der Bulgur weich? Dann wird es Zeit die Bowl zu servieren!

  1. Blattspinat kalt abspülen und in den Bowls aufteilen
  2. Bulgur abgießen, mit 1 EL Butter vermischen und ebenfalls in die Schüsseln geben
  3. Linseneintopf daneben geben
  4. Geröstete Haselnüsse dazu legen
  5. Minzecreme hinzufügen
  6. Zum Schluss die Cocktailtomaten halbieren und auf die Bowl geben

Mahlzeit!


Vegane Spinat Bowl mit Linsen und erfrischender Minzecreme!

Vegane Spinat Bowl mit Linsen und erfrischender Minzecreme!

Vegane Spinat Bowl mit Linsen und erfrischender Minzecreme!

Hinterlasse einen Kommentar

5000