Vegane Spring Bowl mit Pasta und geröstetem Frühlingsgemüse

Erfrischende Gurke plus süßliche Karotten, dazu gerösteter Lauch und frische Kräuter. Mhhhh… Normal bin ich ja ein großer Fan davon, den Esstisch schön zu decken und jede Mahlzeit dort zu genießen. Doch ehrlich gesagt, lädt die heutige VEGANE SPRING BOWL MIT PASTA förmlich dazu ein, sich die Schüssel mit auf den Liegestuhl zu nehmen. Seine Gabel in der herrlichen Pasta zu drehen und zuzusehen, wie sich die herrlichen Farben um das Besteck schlängeln. Um wenige Sekunden später mit vollem Mund die Augen zu schließen und die ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen im Gesicht zu spüren. Meist liegt ein Buch neben mir und ein Glas Minze Cocktail steht auch noch da. Wenn schon Italien Feeling im März, dann so richtig “La Dolce Vita”… 

Vegane Spring Bowl mit Pasta und geröstetem Frühlingsgemüse

Vegane Spring Bowl mit Pasta und geröstetem Frühlingsgemüse

Vegane Spring Bowl mit Pasta und geröstetem Frühlingsgemüse

Die heutige Bowl ist in 20 Minuten am Tisch und wirklich einfach zu kochen. Schließlich wartet ein herrlicher Frühlingstag auf uns und der will so richtig gefeiert werden.  

Viel Freude beim VEGAN COOKING! 

xoxo Jasmin


Rezept

Vegane Spring Bowl mit Pasta und geröstetem Frühlingsgemüse


Shopping Liste für 2 Bowl:

  • Lieblingspasta für 2 Personen
  • 2 frische Jungzwiebel 
  • 2 große Karotten
  • 100g Weißkraut
  • 8 Champignons
  • 4 Cocktailtomaten
  • 4-6 cm Salatgurke
  • 6-8 Blätter frische Cocktailminze
  • 2 EL Hefeflocken
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Kokosblütenzucker oder braunen Zucker 
  • 2-3 EL Mehl
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Butter
  • Meersalz, Rauchsalz, Pfeffer, Curry

 


Zubereitung 


  1. Karotten, Kraut und Salatgurke in feine Streifen schneiden und EINZELN zur Seite legen
  2. Von den Jungzwiebeln das Grüne ebenfalls in Streifen schneiden und die Knolle würfeln. Zur Seite stellen
  3. Minze in feine Streifen schneiden
  4. Cocktailtomaten halbieren
  5. Champignons in Scheiben schneiden und in etwas Mehl wenden 
  6. Karotten und Kraut in einem kleinen Kochtopf für 5 Minuten bissfest köcheln. Danach abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und zur Seite stellen
  7. Nudelwasser erhitzen und die Pasta darin bissfest köcheln

In dieser Zeit:

  1. Öl in einer Pfanne erhitzen und die gewürfelten Jungzwiebeln, Karotten plus Kraut mit dem Zucker darin anrösten. Wenn alles goldbraun ist (2-3 Minuten), Minze, die restlichen Jungzwiebel und Hefeflocken hineinstreuen 
  2. Das Gemüse mit 150ml Wasser und Sojasauce aufgießen und in der Pfanne verrühren
  3. Pfanne vom Herd nehmen und die Sauce kurz ziehen lassen
  4. In einer zweiten Pfanne Butter schmelzen und die Champignons darin knusprig anbraten und mit Rauchsalz würzen (5-6 Minuten)

SIND DIE NUDELN FERTIG?

  1. Die Nudeln abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken. 

Anrichten:

  1. Die abgeseihten Nudeln in die Pfanne geben und alles wieder erhitzen. Gurke hinzumischen und die Bowl mit Curry, Meersalz und Pfeffer abschmecken
  2. Nudeln in den Bowl Schüsseln aufteilen
  3. Zum Schluss die gebratenen Champignons und Tomaten darüber legen

Mahlzeit!


Vegane Spring Bowl mit Pasta und geröstetem Frühlingsgemüse

Vegane Spring Bowl mit Pasta und geröstetem Frühlingsgemüse

Vegane Spring Bowl mit Pasta und geröstetem Frühlingsgemüse

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA


Etwas suchen?