Vegane Zucchini Nudeln mit gerösteten Pinienkernen

Heute gibt es ein super leckeres 10 Minuten Rezept, das sowas von köstlich schmeckt! Zugegeben, es hat ein wenig gedauert, bis auf unseren Tellern statt Pasta Gemüse Nudeln landeten. 🙂 Doch gerade die frühlingshafte Leichtigkeit der heutigen Mahlzeit begeistert uns immer wieder. Unser absolutes Lieblingsrezept “Vegane Zucchini Nudeln mit gerösteten Pinienkernen” kommt mit einer aromatischen Knoblauchsauce und eingelegten Tomaten auf den Esstisch. Alleine die Farbkombination macht schon Lust auf mehr. 

Die heutige Mahlzeit benötigt nur ein paar hochwertige Lebensmittel, um damit einen leckeren Gaumenschmaus zu kochen. Auch die Zubereitung ist super einfach und somit für alle Kochanfänger geeignet!

Vegane Zucchini Nudeln mit gerösteten Pinienkernen

Na, konnte dich die Gemüsevariante statt typisch italienischer Pasta ebenfalls begeistern? Oder landet zukünftig doch lieber wieder eine Portion Spaghetti am Teller? Kanntest du die Idee mit den Zucchini Nudeln statt Pasta schon? Lass mir wie immer gerne ein paar Worte zu dem heutigen Rezept hier. Ich freue mich wie immer darauf sie zu LESEN! 

Viel Freude beim Vegan Cooking! 

xoxo Jasmin

Vegane Zucchini Nudeln mit gerösteten Pinienkernen und Knoblauchsauce

Vegane Zucchini Nudeln mit gerösteten Pinienkernen und Knoblauchsauce


Rezept

Vegane Zucchini Nudeln mit gerösteten Pinienkernen


Shopping Liste für 2 Portionen:

  • 2 mittlere Zucchini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 getrocknete und in Öl eingelegte Tomaten 
  • 4 EL Pinienkerne
  • 100ml Soja oder Hafercuisine
  • 2 EL Creme Vega 
  • 1 EL Hefeflocken
  • 2 MSP. Curry
  • Meersalz, Pfeffer
  • 2 EL Butter

Zubereitung


  1. Zucchini waschen und mit dem Spiralschneider* in Nudeln drehen
  2. Knoblauch in sehr feine Scheiben schneiden
  3. Tomaten in kleine Stücke teilen
  4. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pinienkerne darin goldbraun anrösten. Mit Curry plus Salz würzen und in eine kleine Schüssel geben, die später auf den Esstisch kommt (ACHTUNG! Pinienkerne werden sehr schnell dunkel!)
  5. In der selben Pfanne wieder 1 EL Butter schmelzen und den Knoblauch ebenfalls goldgelb anrösten
  6. Zucchini Nudeln hinzu geben und mit 100 ml Wasser aufgießen 
  7. Kurz aufkochen lassen und dann mit Creme Vega und Soja oder Hafercuisine verfeinern
  8. Hefeflocken einrühren
  9. getrocknete Tomaten darüber streuen und alles mit Salz + Pfeffer würzen
  10. Zucchini Nudeln in zwei Bowl Schüsseln aufteilen und mit den Pinienkernen servieren

*Affiliate Link! Ich bekomme eine Provision wenn du über diesen Link einkaufst!


Mahlzeit!


Vegane Zucchini Nudeln mit gerösteten Pinienkernen und Knoblauchsauce

Vegane Zucchini Nudeln mit gerösteten Pinienkernen und Knoblauchsauce

 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA - Diesen Monat: KÜCHENZAUBER


Etwas suchen?