Veganer Bohnenaufstrich

Veganer Bohnenaufstrich

Ihr WunderVollen…♥ Kidneybohnen aufs Brot? JA! Her damit! Dieser Aufstrich ist unser „Eiweiß“ aufs Brot Liebling. Heute gibt es einen

VeganenBohnenaufstrich

Er ist in ein paar Minuten fertig und noch schneller aufgegessen. Passend zum frischen VEGANEN 3 MEHLE LANDBROT. Okay, bei einem Rendezvous ist er definitiv Fehl am Platz. Dafür begeisterte er schon so manchen „Vegan schmeckt nach nix“ Mensch.

vegan-bohenaufstrich-knoblauch-brot-homespa-plantbased-1-von-1-6

Woher kommen Kidneybohnen?

Von den Indianern! Ja wirklich –  sie stammen aus Peru. Dort wurden die nierenförmigen Bohnen das erste Mal entdeckt. Die spanischen Eroberer brachten sie dann mit den Schiffen nach Europa.

Welche Vitalstoffe enthalten Kidneybohnen?

Jede Menge Kalzium und EIWEIß! Also das perfekte Veggie Food…♥ Da beides noch dazu eine sehr hohe Bioverfügbarkeit hat.

Aus der Dose oder getrocknet?

Das kommt auf das Gericht an. Für Eintöpfe oder Chili weiche ich die Bohnen lieber über Nacht ein. Diese sind ein wenig schmackhafter und geben ihre Stärke wirklich erst im Essen ab. Womit ich mir das binden der Sauce erspare. Für Aufstriche nehme ich welche aus der Dose.

Warum dieser Aufstrich für alle Fleischtiger ist?

Bestimmt habt ihr in eurem Freundes- und Bekanntenkreis noch Fleischtiger, oder? Manchmal sind das echte Zähnefletscher. Ich sehe solche „Vitalstoff Fleisch“ Vorträge meistens schon kommen. Der Mund geht auf – Schneidezähne blitzen hervor – Beute im Visier – Es geht los. Früher habe ich immer mit diskutiert. Vegane Argumente eingeworfen. So als Köder um auf ein Neues Thema wie Tierschutz – Umweltschutz oder so zu lenken. Bis ich erkannte das bringt nichts, außer dass ich die brutale Energie der Tigerkrallen zu spüren bekomme.

Heute bin ich zu 99% sehr ruhig geworden. Es sei denn, jemand erzählt mir von Schlachtung oder Blut. Da schütze ich mich sehr nachdrücklich davor und zeige meine scharfen Gemüsestäbchen. 🙂

Ich warte nämlich lieber bis uns so ein Fleischtiger besucht. Dann richte ich diesen Aufstrich her und backe dazu frisches Brot. Erstens sieht der aus wie „Verhackterts“ oder PfuiPfui „Mett“ wenn man Zwiebel darauf legt. Zweitens schmeckt der auch noch richtig toll. Und drittens, enthält er mehr Eiweiß als so einige 100g Stücke Fleisch… Zuschauen wie dieser Aufstrich den meisten Fleischtigern schmeckt, macht mir mehr Freude als jedes Argument.

🙂 Nennt mich ruhig Fleischtiger Bändigerin 🙂

Das selbe gilt Übrigens auch für die Gattung „Veganer mit größerem Hirn als alle anderen“… Kennt ihr bestimmt auch. Die labern einen ohne Fragen voll. Fleischtiger, wie Veganer oder Veggies sind ihr Opfer. Vor allem wenn sie sich Urgesund, Urroh oder UrgetreideZuckerFettFrei ernähren. Eine Scheibe Bohnenaufstrich Brot in den Mund – Ruhe. Und richtig viel Knoblauch ist auch noch drinnen. Zwecks Energie Vampire 🙂

 

veganer-bohnenaufstrich

Ihr Zauberhaften…♥ Viel Freude beim Vegan Cooking! Wie immer freue ich mich auf eure Kommentare und Herzal bei Instagram, Twitter oder Pinterest…♥
xoxo Jasmin

Veganer Bohnenaufstrich
Write a review
Print
Total Time
10 min
Total Time
10 min
Shopping Liste
  1. 1 kleine Dose Kidneybohnen
  2. 1 mittlere Zwiebel
  3. 1 mittlere Knoblauchzehe
  4. ca. 1 cm dicke Scheibe KALTE! vegane Butter
  5. 1/2 TL würziges Rauchsalz
  6. Schnittlauch
Instructions
  1. Zwiebel schälen.
  2. Von den Kidneybohnen die Hälfte Wasser ableeren.
  3. Die restlichen Bohnen samt Flüssigkeit und Zwiebel plus Knoblauch in einen Zerkleinerer. (oder mit dem Pürrierstab)
  4. Salz + KALTE! vegane Butter hinzu.
  5. Alles pürieren - Und für mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank.
  6. Schnittlauch klein schneiden und zum Aufstrich reichen.
  7. Mahlzeit
Dein Homespa http://dein-homespa.com/
Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000
wpDiscuz