Winterlicher Lasagne Eintopf als Soulfood

Endlich sind sie da, die eiskalten Wintertage. Ich liebe das Geräusch von harschem Schnee unter meinen Füßen und das Gefühl der klaren Luft in meinem Gesicht. Zur Zeit könnte ich nach jedem winterlichen Spaziergang eine Suppe oder Buchteln verdrücken. Ein Lieblingsrezept hat sich in diesem Monat noch ganz klar durchgesetzt. Ich glaube, wir haben es nun schon 5x gemampft. Was total ungewohnt ist für meine Küche. Da ich sonst sehr darauf achte, so abwechslungsreich wie möglich zu kochen. Doch alleine bei dem Gedanken an dieses köstliche Soulfood könnte ich schon wieder eine Portion vertragen. Was ich wohl auch tun werde 🙂 Heute kommt daher ein VEGANER LASAGNE EINTOPF auf den Esstisch!

Winterlicher Lasagne Eintopf als Soulfood

Das Gute an dieser Mahlzeit ist, dass man sämtlich übrig gebliebenen Lasagneblätter aufbrauchen kann. Keine Ahnung wieso, aber bei mir bleiben prinzipiell 3-5 übrig. Egal bei welcher Auflaufform. Kennst du das auch?

Jedenfalls sind diese genau richtig für das heutige Rezept. Es ist kinderleicht in der Zubereitung und perfekt geeignet, um es vor einem winterlichen Spaziergang zu kochen. Während man nämlich durch den Schnee stapft, zieht die herrlich aromatische Tomatensauce so richtig schön ein und wird zu einem cremigen Soulfood.

Viel Freude mit dem Rezept!

xoxo Jasmin


P.S. Wie immer freuen wir uns sehr darüber, wenn du bei uns auf INSTAGRAM vorbeischaust. Lasse uns gerne dein Feedback zum heutigen Rezept UND/ODER a paar HERZERL zukommen. Auf PINTEREST findest du bei UNS zusätzlich jede Menge Inspirationen rund um DEIN HOMESPA! 


Winterlicher Lasagne Eintopf als Soulfood

Winterlicher Lasagne Eintopf als Soulfood


Rezept

Veganer Lasagne Eintopf


Shoppingliste für 3-4 Portionen:

  • 5 vegane Lasagneblätter  
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten (ca. 400g)
  • 250-400ml Wasser
  • 1 mittlere Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika (oder gelbe)
  • 1/2 Dose Mais (oder weiße Bohnen)
  • 1 Paar vegane Landjäger (gibt es im Reformhaus)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Tomatenmark
  • je Portion 2 EL Soja/Hafer Cousine (Veggies-Schlagobers)
  • je Portion 2 EL (veganen) Käse, der schön schmilzt
  • Pizzagewürz, Rauchsalz, Pfeffer, 1 EL braunen Zucker, 1 BIO Gemüsesuppenwürfel
  • DEIN HOMESPA GEWÜRZ TIPP: German Allrounder von Just Spices! Das gibt zusätzlich ein geschmackvolles Aroma (U.B.Werbung) 

Zubereitung


  1. Vegane Landjäger, Knoblauch, Paprika und Zwiebel klein würfeln
  2. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und das Gemüse plus die Landjäger darin knusprig anbraten
  3. Tomatenmark einrühren und das Mehl darüber streuen, alles zügig umrühren und SOFORT mit 250ml Wasser ablöschen
  4. Tomatenwürfeln hinzu geben. Hitze so reduzieren, dass alles nur leicht köchelt!
  5. Nun die Lasagneblätter so gut es geht, in länglichen Stücken direkt in den Kochtopf brechen und ca. 15 Minuten weich köcheln lassen
  6. Lasagne Eintopf mit den Gewürzen + Zucker abschmecken
  7. Dazwischen immer wieder umrühren, damit nichts am Boden kleben bleibt!
  8. Falls nötig, noch etwas Wasser hinzu fügen
  9. Die Herdplatte ausschalten und einen WINTERSPAZIERGANG machen 🙂

Na, wie war die Winter Landschaft? Knurrt dir auch schon der Bauch? Bei mir ist es definitiv Zeit für den Lasagne Eintopf!

  1. Mais oder Bohnen in den Lasagne Eintopf geben
  2. Lasagne Eintopf unter Rühren erhitzen. Je nach gewünschter Konsistenz noch ein wenig einköcheln lassen oder Wasser hinzufügen. 

Anrichten


  1. Lasagne Eintopf für jede Portion in eine schöne Bowl Schüssel geben 
  2. Mit Soja/Hafer Cuisine oder Schlagobers beträufeln und den Käse darüber streuen

Mahlzeit!


Winterlicher Lasagne Eintopf als Soulfood- Dein Homespa-Food und Wohlfühlblog aus dem Mostviertel

Hinterlasse einen Kommentar

5000

Blogheim.at Logo


Etwas suchen?