• Veganer Limetten/Kokoskuchen im Glas - Erfrischend einfach!

    Hallo du Wunder des Lebens! Heute gibt es eine tolle sommerliche Mehlspeise. Auf den Esstisch kommt ein „Veganer Limetten/Kokoskuchen im Glas. Er hat genau die richtige Balance aus süß und sauer. Zusätzlich ist er komplett ZUCKERFREI! Das Geheimnis dafür ist Erythrit, welcher aus Maisstärke gewonnen wird und aussieht wie Kristallzucker. 

    Veganer Limetten/Kokoskuchen im Glas - Erfrischend einfach!

    Die Zubereitung des Kuchens ist sehr einfach und man kann die Nachspeise gleich nach dem Backen in der Form servieren. Gerade im Sommer mag ich in meiner Küche ja gerne leichte Rezepte, damit genügend Zeit für alle sommerlichen Wander Abenteuer bleibt. 

    Lass mir wie immer gerne ein Feedback zukommen. Ich freue mich darauf, von dir hier am Blog oder auf Instagram zu LESEN.

    Viel Freude beim VEGANEN BACKEN!

    xoxo Jasmin

    Veganer Limetten/Kokoskuchen im Glas - Erfrischend einfach!


    Rezept

    Veganer Limetten/Kokoskuchen im Glas


    Shoppingliste für 5-6 unterschiedlich große Gläser:

    Kuchenteig

    • 240g Dinkelmehl
    • 80g Kokosraspeln
    • 20g Kartoffelstärkemehl
    • 20g ZUKKA 
    • 1 EL gemahlene Leinsamen 
    • 200ml Kokosdrink 
    • 1 Packung Kokoscuisine
    • 1/2 TL Zimt
    • 60g Butter 
    • Saft einer Limette

    Limettencreme

    • 1 Becher veganes griechisches Joghurt
    • 1 Becher Creme Vega*
    • 1 EL Zukka
    • Saft einer 1/2 Limette

    Dekoration

    • Zitronenmelisse 
    • Kokosspäne
    • Himbeeren

    Zubereitung


    1. Butter und Zukka cremig rühren
    2. Mehl, Kokosraspeln, Kartoffelstärkemehl, Zimt, Limettensaft und Leinsamen dazu geben
    3. Mit Kokoscuisine und Kokosdrink aufgießen
    4.  alles zu einem cremigen Teig verrühren

    Kuchenteig in die Gläser einfüllen und bei 180 Grad Heißluft für ca. 30-40 Minuten BACKEN. Bitte je nach Größe des Glases eine Nadelprobe machen. 

    1. Den Kuchen nach dem Backen für ca. 15 Minuten auskühlen lassen!
    2. In dieser Zeit: griechisches Joghurt, Creme Vega, Zukka und Limettensaft cremig rühren 
    3. Über den ausgekühlten Kuchen geben. Mit Zitronenmelisse, Kokosspäne und Himbeeren dekorieren

    Extra Kochtipp: LIMETTEN lassen sich am BESTEN mit einem TEELÖFFEL auspressen! 

    Dafür einfach die Limette einige Male auf der Arbeitsplatte unter der Handfläche hin und her rollen. Danach halbieren und mit den Händen leicht in ein Glas auspressen. Den Teelöffel in die Limettenhälfte stecken und im Kreis drehen. That`s it!


    Mahlzeit!


     

    Hinterlasse einen Kommentar

    5000

    Blogheim.at Logo


    Etwas suchen?