Veganer Rhabarberkuchen ohne Zucker – So süß schmeckt der Frühling!

Veganer Rhabarberkuchen ohne Zucker – So süß schmeckt der Frühling!

Schritt für Schritt spaziere ich den Berg hinauf. Sämtliche Wiesen blühen gerade in den buntesten Farben der Erde. Was für eine Pracht. Wie wundervoll doch der Farbkasten des Lebens ist. Kein Künstler dieser Welt könnte jemals schönere Gemälde malen, als unser Universum täglich zaubert. Mein Blick fällt auf einen in voller Blüte stehenden Obstbaum und ich entscheide mich dafür, in seinem Schatten eine kurze Pause einzulegen, um einen Apfel zu genießen. Heute habe ich mir die Sorte “Pink Lady” in den Wanderrucksack gepackt. Genau mein Geschmack. Während ich davon abbeiße, sinne ich darüber nach, welche anderen ROSA LEBENSMITTEL es in der Küche eigentlich noch so gibt. Und natürlich fällt mir sofort eine süß/säuerliche Obstsorte des Frühlings ein. Was dazu führt, dass ich während der restlichen Wanderung ein neues Rezept kreiere. In meinem Kopfkino wiege ich Mehl plus geriebene Haselnüsse ab und halbiere ein Vanilleschote. Am Gipfel angekommen, beschließe ich mir Morgen definitiv meine Backschürze umzubinden. Am Plan steht ein “Veganer Rhabarberkuchen ohne Zucker” 

Veganer Rhabarberkuchen ohne Zucker - So süß schmeckt der Frühling!

 

Hallo du Wunder des Lebens! Nein – Heute schwärme ich dir nicht schon wieder vom tollen Frühlingswetter in diesem Jahr vor 🙂  Lass uns lieber über etwas anderes, ebenso geniales, reden! Wie gut schmeckt bitte veganer Rhabarberkuchen? Die Kombination aus süßem Teig und säuerlichem Rhabarber – köstlich oder? Ich mag ja, wie immer bei Kuchen, noch etwas zum “hinein tunken” dazu. Was hältst du von Kokossahne und frischen Erdbeeren? YES! Wusste ich es doch – Wir würden es gut miteinander unter dem blühenden Obstbaum aushalten. Jeder von uns ein Buch in der Hand, Sonnencreme im Gesicht und dem Duft von Thermoskannen Tee (oder Kaffee) in der Nase. Ich lass dir auch das letzte Stück Rhabarberkuchen…

Viel Freude beim Vegan Cooking! Lass mir wie immer gerne dein Feedback hier am Blog oder auf Instagram zukommen. Ich freue mich darauf, dein Worte zu LESEN… 

xoxo Jasmin 

Veganer Rhabarberkuchen ohne Zucker - So süß schmeckt der Frühling!


Rezept

Veganer Rhabarberkuchen ohne Zucker – So süß schmeckt der Frühling!


Shopping Liste:

  • 1 Stange Rhabarber
  • 170g Dinkelmehl
  • 30g Kartoffelstärke
  • 50g Zukka
  • 50g geriebene Haselnüsse
  • 15g geriebene Leinsamen
  • 8g Weinsteinpulver
  • 200ml Mandeldrink 
  • 30ml Rapsöl
  • 1 Vanilleschote
  • ca. 1/4 Phiole Mandelaroma
  • 4 EL Mandelsplitter
  • 1 EL Butter

ACHTUNG! Falls du eine große Springform oder einen eckigen “VEGANEN RHABARBERKUCHEN” BACKEN möchtest NIMM UNBEDINGT DIE DOPPELTE MENGE an ZUTATEN! 


Zubereitung


  1. Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen
  2. Die Kuchenform am Boden und Rand mit Butter einfetten
  3. Mandelsplitter in der Form verteilen
  4. Dinkelmehl, Kartoffelstärke, Zukka, geriebene Haselnüsse, Leinsamen und Weinsteinpulver vermischen
  5. Vanilleschote auskratzen und in die Mehlmischung geben (Die ausgekratzte Vanilleschote gebe ich wie immer in meinen Staubzucker Vorrat. So bekommt dieser ein zartes Vanillearoma)
  6. Mandeldrink und Öl in die Teigschüssel gießen
  7. Alle Zutaten mit einem Schneebesen verrühren

Tipp: Der Kuchenteig ist absichtlich so fest. Rhabarber gibt während des Backens noch Flüssigkeit ab und macht den Kuchen dadurch saftig.

  1. Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden
  2. Kuchenteig in die Form füllen und die Rhabarberstücke darauf verteilen (ich drücke sie immer ganz sanft in den Teig)
  3. Den Kuchen bei 180 Grad Heißluft, je nach Größe der Form, für ca. 20 Minuten backen

Tipp: Erythrit ZUKKA wird nicht ganz so braun wie andere Zuckerformen. Mach daher nach 15 Minuten die erste Nadelprobe! 


Anrichten


Während der Rhabarberkuchen im Ofen ist, kannst du eine Dose VOLLFETTE BIO KOKOSMLICH in den Kühlschrank stellen. Diese vor dem Servieren einfach öffnen und die feste KOKOSCREME als veganen Schlagobers dazu reichen. Dazu ein paar frische Erdbeeren und schon ist dein süßer Frühlingsmoment perfekt! 

Veganer Rhabarberkuchen ohne Zucker - So süß schmeckt der Frühling!

Veganer Rhabarberkuchen ohne Zucker - So süß schmeckt der Frühling!

Hinterlasse einen Kommentar

5000