• Veganer Spekulatius Hirsebrei

    06:00 Uhr. Verschlafen blicke ich in den Spiegel. „Schal, Stirnband, warme Jacke und dünne Handschuhe – Schatz, wir können raus!“ Es ist kalt geworden auf unserem täglichen Morgenspaziergang mit dem Hund. Und finster. Eisiger Wind pfeift um die Häuser. Er duftet nach Schnee. In den Bergen hat es heute Nacht bis auf 900 Meter herunter geschneit. Ich liebe diese ersten, kalten Tage des Herbst wirklich sehr, was mit Sicherheit auch damit zu tun hat, dass ich endlich wieder all die wärmenden Gewürze in mein Frühstück streuen kann. Heute wird es ein „VEGANER SPEKULATIUS HIRSEBREI“ mit Kirschen und Mandeln werden. Mhhh… Gedanklich sehe ich die köstliche Schüssel voller Soulfood schon am Esstisch stehen… 

    Veganer Spekulatius Hirsebrei

    Hallo du Wunder des Lebens! Gehörst du auch zu jenen Menschen, denen Kekse prinzipiell vor dem Advent und Weihnachten am meisten schmecken? Ich glaube, das ist so eine Art „Rebellen Gen“ in mir, welches einfach kein Jahreszeiten begrenztes Essen mag. Kokosbusserl im Sommer? Lebkuchen im August? Vanillekipferl im Februar? – Ich bin dabei! 

    Veganer Spekulatius Hirsebrei

    Für heuer habe ich mir jedoch den Vorsatz genommen, bis Weihnachten in ein bestimmtes Shirt zu passen. Weshalb ich mir einige Kekserl Alternativen einfallen lies, bei denen man trotzdem das Gefühl hat, welche zu naschen

    Veganer Spekulatius Hirsebrei

    Viel Freude mit dem heutigen Rezept! Lass mir gerne auch zur heutigen Spekulatius Bowl dein Feedback hier am Blog oder auf Instagram zukommen. 

    xoxo Jasmin 

    Veganer Spekulatius Hirsebrei


    Rezept 

    Veganer Spekulatius Hirsebrei


    Shopping Liste für 2 Bowl:

    • 10 EL Hirseflocken (Hirsebrei)
    • 400ml Sojadrink oder Mandeldrink
    • 12-20 eingelegte, entkernte Kirschen
    • 4 EL gehobelte Mandeln
    • 1/2 TL Spekulatius Gewürz 
    • 1 TL Butter
    • 2 TL vegane Schokocreme

    Zubereitung


    1. Sojadrink oder Mandeldrink in einen hohen Milchkochtopf geben 
    2. Hirseflocken hinzufügen und alles kurz aufkochen lassen
    3. Sobald der Hirsebrei einmal aufgekocht hat, sofort von der heißen Platte nehmen und für 10 Minuten ziehen lassen
    4. In einer Pfanne die Butter schmelzen
    5. Mandeln hinein geben und goldbraun anrösten
    6. Mit Spekulatius Gewürz abschmecken 

    Anrichten


    1. Hirsebrei in zwei Schüsseln aufteilen
    2. Kirschen und Mandeln über den Hirsebrei geben
    3. Schokocreme hinzu und schon ist das Soulfood am Esstisch

    Mahlzeit!


     

    Hinterlasse einen Kommentar

    5000

    Blogheim.at Logo


    Etwas suchen?