• Brot - Vegan - Nüsse - Sonnenblumenkerne - Walnüsse - Mehl

    Ihr WunderVollen…♥  Heute braucht ihr: Zeit, Liebe und gutes Mehl!  Das sind die Zutaten für frisches, selbstgemachtes

    Veganes Nussbrot

    Schon als Kind konnte ich an keiner Bäckerei vorbei gehen. Ich musste mindestens einen ganz tiefen Atemzug, der wundervollen Brot Aromen nehmen. Eines der schönsten Küchengeschenke ist wohl der erste Bissen in selbstgebackenes Brot, dass mit ganz viel Ruhe an einem warmen Platz rasten konnte.

    vegan-bauernbrot-dein-homespa

    Veganes Nussbrot

    vegan-bauernbrot-dein-homespa

    Viel Freude beim Brot backen und genießt den ERSTEN BISSEN! 

    xoxo Jasmin


    Veganes Nussbrot


    Shopping Liste

    • 500g Weizenvollkornmehl
    • 100g helles Dinkelmehl
    • 75g Roggenvollkornmehl
    • 20g gemahlene Kürbiskerne
    • 100g Walnusskerne
    • 50g Sonnenblumenkerne
    • 2TL Salz
    • 2 EL Zucker
    • 1 Pck. BIO Trockenhefe
    • 500ml lauwarmes Wasser
    • 2 EL Apfelessig
    • 2EL Olivenöl
    • 2 EL vegane Butter

    Zubereitung


     
    1. Die verschiedenen Mehlsorten + Salz + Zucker in einer Schüssel vermengen (1 TL Mehl aufbehalten).
    2. Die Nüsse hinzu und mit dem Mehl vermengen.
    3. Nun den Germ rein, sofort das lauwarme Wasser und die 2 EL Apfelessig darauf.
    4. Mit einer Gabel vorsichtig vermischen, bis das ganze Mehl vom Wasser aufgenommen wurde. Da es sich um einen nassen Brotteig handelt, kein Mehl mehr zugeben! Das soll so sein.
    5. Nun darf die BIO Hefe „zaubern“. Dafür den Brotteig an einem warmen Ort für 40 Minuten feucht und ohne Zugluft, zugedeckt ruhen lassen.
    6. Nach dieser Ruhephase, eure Backform fetten und den Teig hinein geben. Na, wird es ein eckiges oder rundes Brot werden?
    7. Gutes Brot braucht ganz viel Ruhe, daher die Form nochmals am warmen Platz für 30 Minuten rasten lassen.
    8. Den Backofen auf 220 Grad Ober und Unterhitze vorheizen.
    9. Brotteig für 30 Minuten backen.
    10. Danach die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und auf Heißluft umstellen.
    11. Weitere 20 Minuten drinnen lassen.
    12. Wenn ihr das Brot aus dem Ofen nehmt, ist es erst einmal steinhart. Staubt es mit ein wenig Mehl ein und bestreicht es mit dem Olivenöl.
    13. In Ruhe auskühlen lassen.

    Brot - Vegan - Nüsse - Sonnenblumenkerne - Walnüsse - Mehl

    Hinterlasse einen Kommentar

    5000

    Blogheim.at Logo


    Etwas suchen?