Veganes Regenbogen Essen mit Ingwer Kurkuma – Ich will das jetzt IMMER

Veganes Regenbogen Essen mit Ingwer Kurkuma – Ich will das jetzt IMMER

Wahhhh….! Ich liebe dieses Rezept…:-) Fängt schon mal gut an oder? Also, ich finde ja, wenn ein veganer Foodblogger die Wörter „Wahnsinn + Geschmacksexplosion + Immer“ in einen Artikel schreibt, muss man das Rezept einfach ausprobieren. Und genau deshalb stehen die jetzt auch hier:

Wahnsinn… Geschmacksexplosion…IMMER

In Amerika gibt es ja momentan einen der genialsten Foodtrends EVER! Er nennt sich: EAT THE RAINBOW

Gemeint ist damit, sich sein Essen so NATÜRLICH + BUNT aufs Teller zu packen, wie es nur geht. Gut, für einen Gewürz und Kochjunkie wie mich, war das lange Zeit nicht ganz so reizvoll. Der Klang von brutzelnden Pfannen und blubbernden Töpfen macht mich einfach zu glücklich. Daher werde ich wohl niemals zu 100% auf den Rohkost Zug aufspringen. Doch ihr kennt mich – Mein Peter Pan + Piraten + Räuberstöchter Herz pocht natürlich ganz laut bei dem Gedanken, täglich einen REGENBOGEN zu essen.

EAT THE RAINBOW and SMILE

Daher habe ich mir einfach die fernöstliche Küche zu Hilfe genommen. In diesen Ländern gibt es nämlich schon seit Jahrhunderten den Regenbogen zu essen. Und wie ihr an meinen immer mehr werdenden BOWL REZEPTEN erkennen könnt, sind die Teller tatsächlich sehr bunt. Wie unser heutiges. Es schimmert in den schönsten Farben des Lebens. Von Gold bis tiefrot ist alles dabei. Und ich verspreche, ihr werdet euch nach diesem 10 Minuten Rezept danach sehnen, täglich einen Regenbogen zu essen. (Alleine das zu schreiben macht mich schon glücklich) 🙂 

Zuckersüße, gebratene Bananen… eisgekühlte Himbeeren… leckeres Kokosöl… saftige Ananas… 

Soll ich endlich das Rezept schreiben?

Lasst es euch schmecken ihr Zauberhaften!

xoxo Jasmin


Rezept:

Veganes Regenbogen Essen mit Ingwer Kurkuma 


Vegan HomeSpa, Gebratene Banane, gebratenes Obst, Eat the Rainbow, Bowl, Obssalat, Obstbowl, Healthyvegan Regenbogen


Shopping Liste für 1- 2 Portionen:


  • 1-2 Bananen
  • 5-10 Erdbeeren (je nach Größe)
  • 1/2 Dose ungezuckerte BIO Pfirsichspalten 
  • 1/2 Dose ungezuckerte BIO Ananasstücke (nehmt BITTE FAIR TRADE PRODUKTE)
  • 2 Handvoll TK-Himbeeren 
  • 1 EL Chia Samen
  • 1 EL Kokosblüten Zucker
  • 1 – 1,5 TL Kokosöl (nehmt bitte FAIR TRADE + BIO)
  • 1 TL Kurkuma Latte INGWER von Sonnentor
  • 2-3 EL Wasser (wenn ihr Alkohol trinkt könnt ihr auch 1 – 2 TL Rum dazu nehmen)

Vegan HomeSpa, Gebratene Banane, gebratenes Obst, Eat the Rainbow, Bowl, Obssalat, Obstbowl, Healthyvegan Regenbogen


Zubereitung:


  1. Pfirsich + Ananas aus der Dose nehmen. (Ich nehme Ananasstücke lieber aus der Dose, da diese weniger Fruchtsäure haben. Pfirsiche, da ich diese nicht mehr blanchieren muss. Ihr könnt jedoch natürlich auch frische Früchte nehmen)
  2. Banane schälen und vierteln
  3. Erdbeeren waschen und ebenfalls vierteln
  4. Kokosöl in der Pfanne erhitzen. Sobald dieses flüssig ist, Kokosblüten Zucker auf dem gesamten Pfannenboden gleichmäßig verteilen
  5. Die Banane noch bevor der Zucker geschmolzen ist, mit der geraden Seite in die Pfanne legen. 1 Minute braten lassen. Danach vorsichtig umdrehen
  6. Pfirsich + Ananas + Erdbeeren neben den Bananen verteilen und ebenfalls braten 
  7. Nun auf jede Banane etwas Ingwer Kurkuma Latte streuen. Nicht zu viel, da das Gewürz sonst bitter wird. (Ca. 1 Messerspitze pro Banane schmeckt mir richtig gut)
  8. Die Bananen wieder umdrehen. Die anderen Obstsorten ebenfalls wenden und alles mit Wasser (oder Wasser/Rum Mischung) ablöschen
  9. Den HERD AUSSSCHALTEN und die Pfanne noch 1-2 Minuten brutzeln lassen
  10. Auf Tellern anrichten und mit Chia Samen + TK Himbeeren bestreuen

Euer Regenbogen wäre nun bereit zum ESSEN…:-)

Vegan HomeSpa, Gebratene Banane, gebratenes Obst, Eat the Rainbow, Bowl, Obssalat, Obstbowl, Healthyvegan Regenbogen

Vegan HomeSpa, Gebratene Banane, gebratenes Obst, Eat the Rainbow, Bowl, Obssalat, Obstbowl, Healthyvegan Regenbogen

 

Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Veganes Regenbogen Essen mit Ingwer Kurkuma – Ich will das jetzt IMMER"

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000
Sortiert nach:   neuste | älteste
Astrid
Gast

Mensch, Jasmin, das klingt richtig lecker! Und sieht super schön aus 🙂 wirklich fast wie ein Regenbogen. Werde es schon bald ausprobieren. Danke für die Inspiration!

wpDiscuz