WEIHNACHTSPLANUNG leicht gemacht!

WEIHNACHTSPLANUNG leicht gemacht!

Yes! 6 WOCHEN BIS WEIHNACHTEN! Es wird also höchste Zeit für ein paar Vorbereitungen. Wie überall gibt es auch hier unterschiedliche Vorgehensweisen. Manche sehen die Adventszeit als Termin, um den viel zu viel Wirbel gemacht wird. Andere – zu denen ich definitiv gehöre – lieben einfach ALLES an der Weihnachtszeit. Angefangen vom Essen, über die damit verbundenen Traditionen, bis hin zum Verabschieden des Weihnachtsbaumes. Und deshalb gibt es heuer am Blog einfach eine richtig große Portion “Weihnachtsflow”. Mit allem was dazu gehört! Beginnen möchte ich mit einem kleinen Heft, das unter dem Motto “Weihnachtsplanung leicht gemacht!” steht. Womöglich ist diese Idee ja auch etwas für euch? Mich würde es sehr freuen, wenn sie euch dazu inspiriert, am Wochenende selber eine persönliche Weihnachtspost zu gestalten.

Weihnachtsplanung leicht gemacht!


Der 6 Wochen Tracker…


Dieser Teil der Weihnachtsplanung enthält ein Tagesregister mit Datum, damit ich sofort einen Blick auf die Zeit bis Weihnachten habe. Danach splitte ich die einzelnen Wochen auf und lasse genügend Platz für To Do Listen. Somit brauche ich nicht lange danach suchen und habe sofort einen Plan zur Hand.


Christmas Dinner…


Dieser Teil steht im Zeichen des Weihnachtsessens und der Tischdekoration. Eingetragen ist dieser Punkt im Weihnachtsplan 6 Wochen vor Weihnachten! Die ersten Fragen dazu sind immer: “Wer wird aller zu Besuch kommen? Sind kleine Kinder dabei (Tischdeko)? Was mögen die Gäste gar nicht? Gibt es Allergien? Um wieviel Uhr wird gegessen?” Erst danach beginne ich damit, Ideen zu sammeln. Somit bleibt noch genügend Zeit um alle Zutaten zu bestellen oder Obst + Gemüse + Liköre vorzubereiten.

Wenn das Menü steht, unterteile ich das in einen Zeitplan mit To Do Liste. Doch dazu schreibe ich euch in ein paar Tagen mehr.

Dein Homespa, Vegan, Mostviertel, Austria, Weihnachtsplanung


A small BIG for you…


Dieser Punkt gehört zu meinen Favoriten in der Weihnachtszeit 🙂 Der Kauf des Weihnachtsbaumes. Auch dazu mache ich mir Notizen. Bei uns wird der Baum immer am 21.12 gekauft. Doch die Wünsche ändern sich jedes Jahr. Einmal soll er eher klein ausfallen, dann wieder richtig hoch. Heuer steht NACHHALTIGKEIT ganz oben auf der Baumspitze. Auch dazu schreibe ich euch noch einen extra Blogpost.

Dein Homespa, Vegan, Mostviertel, Austria, Weihnachtsplanung


This is exactly what you didn´t ask for…


Geschenke! Wisst ihr, welche Tradition Georg und ich hier haben? Wir setzen uns an einem Einkaufssamstag unserer Wahl in das größte Einkaufscenter Oberösterreichs. Schlürfen Tee und schauen den ganzen gehetzten Menschen zu, wie sie von Geschäft zu Geschäft hetzen. Gemein, ich weiß. Nur in der Hand hat das doch wohl jeder selber, oder? An den Geschäften liegt es nicht – die haben wirklich oft geöffnet. Daher habe ich diesen Punkt auch schon mit nächster Woche erledigt. Falls ihr jedoch wirklich erst jetzt damit beginnt, Wünsche zu sammeln, um einige an Weihnachten zu erfüllen, schreibt euch diesen Punkt bis spätestens 3 Wochen vor Weihnachten in eure To Do Listen. Sonst artet das eher in Weihnachtssport aus.

Dein Homespa, Vegan, Mostviertel, Austria, Weihnachtsplanung


Christmas Market…


Glühmost, Kekserl, Handwerkskunst… Weihnachtsmärkte können so schön sein. Auch diesen Punkt plane ich seit heuer sehr genau. Warum könnt ihr hier nachlesen… Dieses Jahr habe ich meine Adventmarktbesuche geplant. Sowohl zeitlich wie auch Tourismus mäßig, damit der Besuch auch wirklich entspannend ist.

Dein Homespa, Vegan, Mostviertel, Austria, Weihnachtsplanung


Relax Time…


Diese Zeit ist mir das WICHTIGSTE an Weihnachten. Unter diesem Punkt plane ich meine terminfreien Abende ein. Also jene Zeit die für Sport, Spaziergänge, Poadcast usw. frei bleibt.

Dein Homespa, Vegan, Mostviertel, Austria, Weihnachtsplanung


Christmas Movie + You and me…


Hier notiere ich mir eine Liste von Weihnachtsfilmen, die unbedingt angesehen werden müssen. Georg und ich planen immer die Wochenende Morgen dafür ein. Weil es so richtig entspannend ist, einfach mal wieder Kind zu sein und viel zu lange im Bett kuscheln + sich Weihnachtsmärchen anzusehen. Mit Kuschelsocken, frischen Weihnachtkeksen und Zimtkakao… Das ist übrigens die liebste Tradition von Georg. Wahrscheinlich weil er bei der Hälfte von den ausgesuchten Filmen nochmals einschläft und ich ihn erst wieder zu Mittag mit frisch gekochtem Essen wecke.


Tea Time…


Yes! Ein weiterer HomeSpa Punkt der genau geplant wird. Jeder der mir auf Instagram folgt, weiß über meine Tee Sucht. Ich habe selbst im Sommer eine Thermoskanne heißes Wasser und Teebeutel beim Wandern mit… Daher Kuscheldecke + BUCH + TEE = SOULTIME DELUXE!

So und zum Schluss kommt noch ein weiterer Punkt – PUTZPLAN! Mehr sag ich dazu noch nicht 🙂

Ihr WunderVollen, hoffentlich konnte ich euch mit dem Weihnachtsplan ein wenig Inspiration schenken? Ich habe ihn bewusst nicht zum Ausdrucken gemacht, da ihr sicher selber total KREATIV seid 🙂 Lasst mir doch wieder einmal ein paar Kommentare HIER! Ich weiß ,wir kommunizieren viel über Instagram… Doch ich vermisse eure Gedanken hier am Blog! 

xoxo Jasmin 

P.S Entschuldigt bitte die Qualität der heutigen Bilder! Ich hatte nicht bemerkt, eine falsche Auflösung eingestellt zu haben. Ist mir auch noch nie passiert… (Touch Pad Spiegelreflex:-)

Dein Homespa, Vegan, Mostviertel, Austria, Weihnachtsplanung

 

 

 

 

Folge:
Teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000
wpDiscuz