Veggie Zucchinitoast mit erfrischendem Basilikum Pfirsichsalat!

Hallo du Wunder des Lebens! Heute gibt es ein Wunschrezept einer ganz lieben Leserin. Ich wurde nämlich darum gebeten, einen schnellen Sommersnack mit ganz viel geschmolzenem Käse zu zaubern. Welchen man super vorbereiten kann und der sich am Besten noch im Backofen zubereiten lässt. Nach ein paar Überlegungen fiel meine Wahl auf ein sehr einfaches 10 Minuten Rezept, welches sich wirklich im Nu “kochen” lässt und trotzdem Eindruck macht. Da man gerade bei mehreren Gästen, durch die vielen Schüsseln und Bretter, den gesamten Esstisch voller köstlich buntem Sommerfood hat. Es gibt einen: Veggie Zucchinitoast mit Pfirsichsalat und Basilikum Limettendressing!

Veggie Zucchinitoast mit erfrischendem Basilikum Pfirsichsalat!

Wie immer bin ich gespannt, was du dazu sagst! Lass mir gerne dein Feedback hier am Blog oder auf Instagram zukommen!

xoxo Jasmin 

Veggie Zucchinitoast mit erfrischendem Basilikum Pfirsichsalat!

Veggie Zucchinitoast mit erfrischendem Basilikum Pfirsichsalat!

 


Rezept

Veggie Zucchinitoast mit Pfirsichsalat und Basilikum Limettendressing!


Shopping Liste für 2-4 Personen:

  • 8 große Scheiben Toastbrot (oder selbstgemachtes Sandwichbrot) 
  • 1 mittlere Zucchini
  • grünen Salat für 4 Personen
  • 2 frische, saftige Pfirsich
  • 4 Cocktailtomaten
  • 8 große Blätter frisches Basilikum
  • 1/2 Limette 
  • 2 EL Sarepta Senf 
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Sauerrahm
  • geriebenen Mozzarella für 2 Zucchinitoast
  • 4 Blatt Cheddar Käse
  • Curry
  • Kräutersalz
  • eventuell Flüssigrauch Aroma für ein wenig Speckaroma

Zubereitung


  1. Backofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen
  2. Ein Ofenblech mit Backpapier auslegen und 4 Toastbrotscheiben nebeneinander darauf legen
  3. In einem kleinen Becher den Sauerrahm mit Senf und etwas Curry vermischen
  4. Currycreme auf die Toastbrote streichen
  5. Zucchini der Länge nach vierteln und ebenfalls der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Auf die Toastbrote legen
  6. Auf 2 Toastbrote den geriebenen Mozzarella streuen und auf die anderen zwei den Cheddar Käse geben
  7. Die restlichen Brote über den Käse legen und den Zucchinitoast für 5 Minuten bei 200 Grad in den Backofen geben
  8. Nach 5 Minuten die Hitze auf 180 Grad reduzieren und den Toast solange weiterbacken lassen, bis der Käse geschmolzen und das Brot goldbraun ist

In dieser Zeit:

  1. Salat waschen, klein zupfen und in 4 Schüsseln aufteilen
  2. Pfirsich in Spalten schneiden und in den Salat stecken
  3. Tomaten vierteln und über den Salat legen

Basilikum Limettendressing:

  1. Basilikum klein schneiden 
  2. Limette auspressen und mit Apfelessig plus Olivenöl vermischen
  3. Mit Kräutersalz und eventuell 4 Tropfen Flüssigrauch Aroma (nur wenn ein Speckgeschmack im Dressing erwünscht ist) verrühren
  4. Basilikum unterheben und das Dressing in kleinen Schälchen auf den Esstisch stellen

Ist der Toast fertig?

  1. Mandeln über den Salat streuen und diesen auf den Esstisch stellen
  2. Jeden Toast in der Mitte diagonal schneiden und auf Servietten legen
  3. Ich serviere den Zucchintoast immer auf einem Holzbrett, da er so “rustikaler” wirkt

Mahlzeit!


 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

FRIENDS VON DEIN HOMESPA - Diesen Monat: KÜCHENZAUBER


Etwas suchen?