Zuckerfrei Nuss Cookies

„Warum habe ich eigentlich immer nach Weihnachten Gusto auf Kekse?“ frage ich meinen Mann. „Womöglich weil du den gesamten Advent über nur Lebkuchen nascht?“ “ Mhhh… Da könnte womöglich etwas dran sein. Wobei zwischendurch gab es auch Lebkuchentiramisu und Lebkucheneis“ grinse ich, während das erste Ei in die Backschüssel fällt. Heute ist mir nach „ZUCKERFREIEN NUSS COOKIES!“ Natürlich mit einem Hauch Zimtkakao. Jänner ist schließlich schon wieder VOR Weihnachten 🙂 Und ehe man sich versieht ist Ende August, wo bekanntlich wieder der erste Lebkuchen in die Geschäfte zieht. Was bedeutet, die kurze Zeit dazwischen muss einfach genützt werden, um all die andere Cookies zu genießen. #deinhomespaLOGIK

Viel Freude mit dem heutigen Rezept! 

Zuckerfrei Nuss Cookies


Aww… Fast hätte ich vergessen DIR ETWAS SEHR WICHTIGES ZU ERZÄHLEN! Wir haben ab 2019 einen zusätzlichen INSTAGRAM ACCOUNT.

Auf @deinhomespa_cooking geht es NUR UM REZEPTE+TISCHDEKO+ESSEN!

Das war ein großer WUNSCH von vielen Lesern.

Der Hauptkanal @deinhomespa BLEIBT NATÜRLICH! Dort findest du weiterhin vieles rund um NATURE + LANDEIQUATSCH + WOHLFÜHLHYGGE!

Im Juni zählen wir dann mal nach, ob sich der zweite Kanal lohnt oder ob wir wieder einen kunterbunten Feed machen. 

So aber jetzt! Fühl dich UMARMT…


xoxo Jasmin 


Zuckerfrei Nuss Cookies


Rezept 

Zuckerfreie Nuss Cookies


Shopping Liste für 12 Cookies:

  • 60g WEICHE Butter
  • 80-100ml Milch
  • 2 Eier
  • 160g Weizenmehl (Universal)
  • 30g Erythrit (wenn du Zucker isst, dann nimm gerne braunen Zucker)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100g Nussmischung (Erdnüsse, Pekankerne, Mandeln, Cashewkerne) 
  • 2 EL Kakao
  • 1 TL Zimt

Rezept


  1. Backofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen
  2. Eier, Butter und Erythrit schaumig schlagen  
  3. Mehl plus Backpulver dazu geben 
  4. Milch einrühren bis ein cremiger Teig entstanden ist
  5. Nussmischung in kleine Stücke brechen. Unter den Teig heben
  6. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 12 Cookies formen (mit einem Esslöffel)
  7. Nuss Cookies für 20-25 Minuten goldbraun backen
  8. Etwas auskühlen lassen und mit einer Mischung aus Zimt + Kakao bestreuen

Dein HomeSpa Back Tipp: Mit Erythrit werden die Nuss Cookies WEICHER. Da Zucker Teigen immer Flüssigkeit entzieht. Diese Eigenschaft hat Erythrit NICHT! Dafür lässt er den Blutzuckerspiegel gleich. Falls du lieber KNUSPRIGE NUSS COOKIES magst, verwende braunen Zucker (oder Kokosblütenzucker) und nasche einfach weniger 🙂

 

Hinterlasse einen Kommentar

5000

Blogheim.at Logo


Etwas suchen?