Vegane Bolognese Bowl mit Pesto

Vegane Bolognese Bowl mit Pesto

Griaß eich…♥ Heute gibt es eine Bowl, die an eines der bekanntesten italienischen Gerichte erinnern soll. Köstliche Pasta, aromatisches Gemüse und ein super leckeres Pesto. Das sind die Zutaten für die heutige

Vegane Bolognese Bowl mit Pesto

Sie ist in ca. 30 Minuten frisch zubereitet und alles was ihr dazu braucht, ist eine Portion frisches Gemüse + Vollkorn Spaghetti + Gewürze. Danach steht dem veganen Italien Feeling nichts mehr im Wege 🙂 Und das noch dazu ganz ohne Sojagranulat oder veganen Käseersatz. Was mir so richtig gut passt, da ich mich irgendwie mit beidem noch immer nicht anfreunden kann.

Vegan - Blog - DeinHomeSpa - Bowl- Bolognese - Powerfood - Healthy - Pesto

Wie ihr ja bestimmt schon auf unserem Blog bemerkt habt, hat sich unser veganer Ernährungsstil im neuen Jahr verändert. Ausschlaggebend war die vegane Bowl Challenge im Januar und daher kommt seither nur noch ganz selten typische „Vegane Hausmannskost“ auf den Tisch. Obwohl ich mir das früher nicht vorstellen konnte. Es freut uns wirklich sehr, dass ihr die neuen Rezepte auch so gerne mögt. Was sich auch auf Instagram zeigt, wo wir uns innerhalb eines Monats VERDOPPELT haben! Unglaublich… Ich danke euch aus tiefstem Herzen dafür ♥♥♥ Danke für eure liebevollen Feedbacks und eure Bilder vom nach gekochten Essen, die mir alle sehr viel bedeuten ♥ Aber dazu schreibe ich euch bald mehr 🙂 Jetzt schauen wir uns erst Mal ein Lebensmittel aus der heutigen Bowl näher an. Für mich ist es das italienischste Gewürz der Welt.

Vegan - Blog - DeinHomeSpa - Bowl- Bolognese - Powerfood - Healthy - Pesto

Woher kommt Basilikum?

Das ist leider nicht mehr genau feststellbar. Es wird vermutet, dass es aus Indien stammt. Dort tauchte sie schon 1000 Jahre vor Christus auf. Unglaublich, oder? So eine uralte Pflanze ♥

Wie schaffte es Basilikum in die Bolognese?

Anders als bei vielen anderen Gewürzen brachten diese Köstlichkeit nicht die Römer in unsere Kochtöpfe, sondern die alten Ägypter! Dort wurde Basilikum nämlich teilweise als Heilpflanze angesehen und sehr gerne verwendet. Ob als Schönheitstinktur oder für gesundheitliche Zwecke. Sie brachten die aromatischen, getrockneten Blätter und kleinen Pflanzen mit ihren Schiffen zu den bedeutendsten Handelsstädten Italiens. Dort begeisterten sie sofort die Gaumen sämtlicher Köche des Landes.

Welche Vitalstoffe liefert Basilikum?

Es liefert eine wertvolle Menge an Betacarotin + Calcium +  Eisen und Vitamin K

Vegan - Blog - DeinHomeSpa - Bowl- Bolognese - Powerfood - Healthy - Pesto

Was anscheinend auch unser Sir Henry the Chi rausschnuppern kann. Für meine Fotos baue ich manchmal ein Set am Boden auf und unser kleiner Hundekönig weiß, dass dies für ihn tabu ist. Doch ich konnte gar nicht so schnell schauen, war sein süßer kleiner Kopf schon über der Schüssel. Neugierig schnupperte er sekundenlang herum, um danach seinen süßesten „Bettelblick“ auf zu setzten.

Und ich verspreche euch, einen besseren „Bowl Tester“ werdet ihr auf der ganzen Welt nicht finden. Sir Henry the Chi würde nämlich für richtig gutes Futter bis nach Mexiko laufen 🙂

Viel Freude beim Vegan Bowl Cooking ihr Bezaubernden…♥ Wir freuen uns schon jetzt auf eure Kommentare HIER oder bei Instagram…♥

xoxo Jasmin 

Vegan - Blog - DeinHomeSpa - Bowl- Bolognese - Powerfood - Healthy - Pesto

Rezept:

Shopping Liste für 2 Personen:

  • Vegane Vollkorn Spaghetti für 2 Portionen
  • 1 orange Karotte*
  • 1 gelbe Karotte*
  • 1 Pastinake*
  • 1 ca. 2cm dicke Scheibe Knollensellerie* (* oder eine Tasse Suppengrün mit diesen Lebensmittel) 
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1/2 roten Paprika
  • 3 große Knoblauchzehen
  • 10 Cocktailtomaten
  • 10 schwarze entkernte Oliven
  • 4 EL Mais (aus der Dose)
  • Bolognese Gewürz von Just Spices (Gesehen bei Interspar und Online). Falls ihr das nicht mögt, braucht ihr: frischen schwarzen Pfeffer, Oregano, Kreuzkümmel und etwas Knoblauchsalz
  • Veganes Pesto:
  • 100g gesalzene Cashew Kerne
  • 1/2 Bund frisches Basilikum
  • 2 EL Hefeflocken
  • Olivenöl

Zubereitung:

Veganes Pesto:

In ein hohes Gefäß die Cashew Kerne und Hefeflocken geben. Das Basilikum kurz abschwemmen, von den Stängeln zupfen und zu den Nüssen geben. Ca. 3 EL Olivenöl darüber leeren und alles mit einem Pürierstab cremig zerkleinern.

Nun kommt es auf den persönlichen Pesto Geschmack an. Manche mögen es mit ganz viel Olivenöl, andere lieber cremiger. Fügt einfach so viel zu, bis ihr mit der Konsistenz zufrieden seid.

Bowl:

Wasser für die Spaghetti zum Kochen bringen.

In dieser Zeit: 

Wenn nötig das Gemüse schälen.

Gelbe Karotte, Pastinake, Knollensellerie, Zwiebel und Paprika klein würfeln. Den Knoblauch in kleine Scheiben schneiden. Die orange Karotte mit dem Gemüseschäler in feine Streifen hobeln.

Nudeln in das kochende Wasser geben.

Einen EL Olivenöl in einer Pfanne heiß machen und das Gemüse und die Cocktailtomaten darin anrösten. Mit ca. 100ml Wasser aufgießen, mit Bolognese Gewürz (oder den Gewürzen) abschmecken und solange einkochen lassen, bis die Flüssigkeit verschwunden ist.  

Sind die Nudeln al dente?

Anrichten:

Nudeln abgießen und in eine schöne Schüssel geben. Je 2 EL Mais daneben und aus der Pfanne je 5 Cocktailtomaten dazu schichten. Auf die andere Seite kommt mit einem EL das restliche Gemüse. Die feinen Karottenstreifen dazu und je 5 Oliven oben drüber.

Zum Schluss kommt noch das leckere vegane Pesto als Highlight darüber. Und schon ist eure Bowl fertig!

Mahlzeit…♥

Vegan - Blog - DeinHomeSpa - Bowl- Bolognese - Powerfood - Healthy - Pesto

Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Vegane Bolognese Bowl mit Pesto"

Benachrichtige mich zu:
avatar
5000
Sortiert nach:   neuste | älteste
Minnja
Gast

OMG sieht das lecker aus und dabei so bunt und fröhlich. Das Auge isst mit .
Liebste Grüße
Claudia

S.Mirli
Gast

Ui, ein neues Design, warum gefällt mir das nur so besonders gut 😉 und das schaut so yummi aus x

wpDiscuz