Vegane, glutenfreie Vanille Topfennockerl

Vegane, glutenfreie Vanille Topfennockerl

Liebevoll wende ich die zarten Köstlichkeiten in der Pfanne, damit auch ja keine zerbricht. Geschafft – Alle sind mit lauwarmen Haselnussbrösel und einem Hauch Zimt bedeckt. Die Himbeersauce steht ebenfalls bereit, es kann also angerichtet werden. Gerade als ich vorsichtig den Löffel Richtung Teller hebe, zerbricht mir plötzlich doch eines. Hilft nichts – Das “muss” jetzt einfach sofort in meinen Mund. Mhhh… “Schatz – Magst du einen Kaffee zur heutigen Nachspeise? Es gibt VEGANE, GLUTENFREIE VANILLE – TOPFENNOCKERL!” Sekunden später, noch während ich mich an das Auftischen des zweiten Tellers mache, sitzt mein Mann auch schon da…

HomeSpa, Vegan Cooking, Austria, Mostviertel, Winter, glutenfreie Vanille Topfennockerl

Ihr Wundervollen 🙂 Die heutigen Topfennockerl gleichen in ihrem Aussehen NICHT ganz ihren typisch österreichischen Verwandten. Da sie durch die verwendeten Zutaten doch etwas “grauer” werden. Geschmack und Flaumigkeit blieben natürlich erhalten. Schließlich müssen richtige Topfennockerl sich ihren Namen durch folgendes, persönliches Kriterium erst verdienen: 

“Man nehme eine glänzende Kuchengabel und lasse diese in den Topfennockerl versinken. Steche sich ein kleines Stück ab und führe dieses andächtig zum Munde. Nun folgt der ultimative, österreichische Kulinarik Test. Man lasse die frischen Topfennockerl zart im Munde schmelzen. Ist dies möglich, darf endlich laut: “KÖSTLICH! Es geht doch nichts über TOPFENNOCKERL!” ausgerufen werden. Und ein größeres Stück mit Himbeersauce auf der Gabel landen. 

Viel Freude beim VEGAN COOKING 🙂 

xoxo Jasmin 

HomeSpa, Vegan Cooking, Austria, Mostviertel, Winter, glutenfreie Vanille Topfennockerl

HomeSpa, Vegan Cooking, Austria, Mostviertel, Winter, glutenfreie Vanille Topfennockerl


Vegane, glutenfreie Vanille Topfennockerl

mit Haselnussbrösel und Himbeersauce


Shopping Liste für 8 Topfennockerl:

  • 1 Becher Joya Greek (Alternative: 200g über Nacht im Kühlschrank abgetropftes Sojajoghurt)
  • 20g Stärkemehl
  • 20g Buchweizen oder glutenfreies Nudelmehl
  • 20g Kokosblütenzucker
  • 20g gemahlene Leinsamen
  • 1 TL flüssige Madagaskar Bourbon Vanille
  • gemahlene Haselnüsse
  • glutenfreie Semmelbrösel
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Handvoll TK Himbeeren 
  • 1-2 EL Butter* // *Wir verwenden zwecks Palmfett KEINE vegane Butter Alternative mehr! 

Zubereitung

  1. Veganes Sojajoghurt, Stärkemehl, glutenfreies Mehl, Kokosblütenzucker, Leinsamen und Vanille in einer Schüssel verrühren 
  2. Den Teig 10-15 Minuten rasten lassen
  3. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Sobald dies geschieht, die Hitze reduzieren. Gerade so, dass das Wasser IMMER leicht köchelt, jedoch nicht mehr “blubbert” – GANZ WICHTIG!
  4. Mit Hilfe zweier Esslöffel Nockerl formen und vorsichtig in das Wasser geben. Da der Teig eher “nass” ist, braucht dies etwas Geduld. Falls nicht alle Nockerl sofortige Schönheiten werden – sie formen sich in der Pfanne, durch das Wenden, noch leicht nach. 🙂
  5. Sobald die veganen Topfennockerl an der Oberfläche schwimmen, aus dem Wasser heben und auf ein kaltes Teller legen
  6. In einer Pfanne die Butter schmelzen und darin ausreichend Semmelbrösel, gemahlene Haselnüsse und Zimt anrösten. Sobald die Brösel GOLDGELB werden, die Hitze reduzieren! 
  7. Die Nockerl in den Brösel wenden 
  8. Wer mag kann noch etwas Staubzucker darüber streuen
  9. TK Himbeeren in ein kleines Schüsserl geben. 30-60 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen und zu den Nockerl reichen

MAHLZEIT!


 

HomeSpa, Vegan Cooking, Austria, Mostviertel, Winter, glutenfreie Vanille Topfennockerl

HomeSpa, Vegan Cooking, Austria, Mostviertel, Winter, glutenfreie Vanille Topfennockerl

HomeSpa, Vegan Cooking, Austria, Mostviertel, Winter, glutenfreie Vanille Topfennockerl

HomeSpa, Vegan Cooking, Austria, Mostviertel, Winter, glutenfreie Vanille Topfennockerl

Folge:

Hinterlasse einen Kommentar

5000