Veganer Couscous Salat mit Avocado und Zitronenverbene

 

Veganer Couscous Salat Dein HomeSpa (5)

Je höher die Temperaturen steigen, desto größer wird auch mein Verlangen nach dem Geschmack und Duft der Zitronenverbene. Es gibt einfach Pflanzen, die einen sofort an andere Orte entführen.  Sie erinnern an wunderschöne Momente, Reisen oder geliebte Menschen. Für mich sind Lebensmittel und vor allem Kräuter daher sehr verbunden mit Lebensfreude. Alle Pflanzenliebhaber wissen selbstverständlich diesen wertvollen Zauber zu schätzen. Weshalb es fantastisch ist, dass manche Menschen, ihre ganze Liebe in den Erhalt unserer Naturschätze stecken. Mich entführt die Zitronenverbene immer nach Italien oder Kroatien. Ich erinnere mich an ein Picknick zwischen Bäumen mit frischen Oliven, eingelegt in Öl + Zitronenverbene und dazu Stockbrot und Cocktailtomaten… Oder einen Bootsausflug am Meer, wo es frische Muscheln gab, die ich als Kind einfach liebte, dazu Zitronenverbene und Knoblauchöl…

Veganer Couscous Salat Dein HomeSpa (1)

Ihr WunderVollen…♥ Ich hoffe ihr habt wieder ganz viel Freude mit den Rezepten! Lasst mir, wenn ihr mögt, gerne einen Kommentar da! Oder euer Herzal auf Instagram usw. Dort schreibe ich übrigens auch ab und an Rezepte, die ihr hier am Blog nicht finden werdet!

xoxo Jasmin

Veganer Couscous Salat mit Zitronenverbene
Write a review
Print
2-4 Personen Shopping Liste
  1. 150g Couscous
  2. 3 Frühlingszwiebeln
  3. 10- 15 Cocktailtomaten
  4. 1 Avocado
  5. 1 Limette
  6. 100g TK -Erbsen
  7. 150g Stark geräucherter Tofu
  8. 1 Handvoll Zitronenverbene Blätter
  9. 1 Gemüsesuppenwürfel
  10. 1/2 TL Kurkuma
  11. 1 EL Olivenöl
  12. 1 TL Kokosöl
  13. Meersalz + Pfeffer
Rezept
  1. Couscous in eine Schüssel geben.
  2. Die Hälfte der Zitronenverbene klein schneiden und dazu geben.
  3. Suppenwürfel+ TK- Erbsen zum Couscous.
  4. Alles mit ausreichend kochendem Wasser übergießen.
  5. Ca. 10 Minuten ziehen lassen.
In dieser Zeit
  1. Die Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden.
  2. Tofu würfeln.
  3. Cocktailtomaten abspülen.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebel + Tofu + Cocktailtomaten darin rösten. (Die Tomaten sollen dabei ganz bleiben!)
  5. Wenn alles angebraten ist, mit ca. 150 ml eiskaltem Wasser ablöschen.
  6. Herd ausschalten und die Pfanne zur Seite stellen.
  7. Couscous in ein Sieb geben und die Flüssigkeit gut ausdrücken.
  8. Wieder in die Schüssel zurück geben und sofort das Kokosöl hinein geben.
  9. Das geröstete Gemüse, samt Flüssigkeit hinzu geben.
  10. Die restliche Zitronenverbene hinein zupfen.
  11. Den Saft der ausgepressten Limette + Kurkuma dazu und alles vorsichtig umrühren.
  12. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.
  13. Die Avocado aushöhlen und in kleine Stücke schneiden. Über den Couscous Salat verteilen.
  14. Mahlzeit!
Dein Homespa http://dein-homespa.com/

 

 

 

 

 

Comment
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x